Kino

Januar 2019
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen

31.12.18 – 06.01.19 // KW 01

Ich habe KIEL zu erzählen

Gerald Grote, Oliver Boczek. D 2018. 50 Min. 1936 kauft sich der Kieler Zahnarzt Dr. Rudolf Schultz eine Filmkamera, um das Aufwachsen seines Sohnes Dieter im Bild festzuhalten. Über die Jahre wurden viele Filmrollen belichtet – und alle erzählen sie viel mehr als nur die Geschichte dieses einen Menschen, geben sie doch auch Zeugnis über…

Gerald Grote, Oliver Boczek. D 2018. 50 Min. 1936 kauft sich der Kieler Zahnarzt Dr.…

Mo31.12.Di01.01.Mi02.01.Do03.01.Fr04.01.Sa05.01.So06.01.
17:0017:0017:00

07.01.19 – 13.01.19 // KW 02

Ich habe KIEL zu erzählen

Gerald Grote, Oliver Boczek. D 2018. 50 Min. 1936 kauft sich der Kieler Zahnarzt Dr. Rudolf Schultz eine Filmkamera, um das Aufwachsen seines Sohnes Dieter im Bild festzuhalten. Über die Jahre wurden viele Filmrollen belichtet – und alle erzählen sie viel mehr als nur die Geschichte dieses einen Menschen, geben sie doch auch Zeugnis über…

Gerald Grote, Oliver Boczek. D 2018. 50 Min. 1936 kauft sich der Kieler Zahnarzt Dr.…

Mo07.01.Di08.01.Mi09.01.Do10.01.Fr11.01.Sa12.01.So13.01.
17:0017:0017:00

14.01.19 – 20.01.19 // KW 03

Yuli

Icaír Bollaín. E/Kuba/GB/D 2018. 110 Min. Mit Carlos Acosta, Laura de la Uz In den Straßen von Havanna aufgewachsen, hat Carlos auf diesem Pflaster die Schule des Lebens besucht. Doch erst sein Vater, der als Sohn einer Sklavin auf den kubanischen Zuckerrohrfeldern aufwuchs, erkennt das außergewöhnliche Talent seines Sohnes, den er nach dem afrikanischen Kriegsgott…

Icaír Bollaín. E/Kuba/GB/D 2018. 110 Min. Mit Carlos Acosta, Laura de la Uz In den…

Mo14.01.Di15.01.Mi16.01.Do17.01.Fr18.01.Sa19.01.So20.01.
17:0018:3018:3018:30
20:3020:3020:30

Wein/Kino – mit Marxen/Wein und Restaurant ann: Jiro und das beste Sushi der Welt

David Gelb. USA 2011. 81 Min. OmU. Dokumentation Die kleine Sushi-Bar liegt in einer U-Bahn Station in Tokio und hat nur zehn Sitzplätze. Das puristische, eher unscheinbare Ambiente lässt nicht vermuten, dass hier zuweilen die berühmtesten Gourmets und Köche der Welt anzutreffen sind, die den legendären Sushi-Meister Jiro Ono erleben wollen. Der 85-Jährige arbeitet rastlos,…

David Gelb. USA 2011. 81 Min. OmU. Dokumentation Die kleine Sushi-Bar liegt in einer U-Bahn…

Mo14.01.Di15.01.Mi16.01.Do17.01.Fr18.01.Sa19.01.So20.01.
19:00

Seniorenkino mit dem Seniorenbeirat: Der Vorname

Sönke Wortmann. D 2018. 91 Min. Mit Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Iris Berben Es soll ein netter Abend mit Familie und Freunden werden und er fängt auch gut an, aber dann verraten Thomas und Anna jenen Namen, den sie für ihren Sohn ausgesucht haben: Adolf. Dass diese Mitteilung weniger auf freudige…

Sönke Wortmann. D 2018. 91 Min. Mit Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters,…

Mo14.01.Di15.01.Mi16.01.Do17.01.Fr18.01.Sa19.01.So20.01.
13:30
16:00

21.01.19 – 27.01.19 // KW 04

Mit dem Suchthilfezentrum Kiel: Cobain

Nanouk Leopold. NL 2017. 97 Min. FSK 16. Mit Bas Keizer, Naomi Velissariou Cobain ist 15 und hat in seinem Leben bereits einige Zeit in sozialen Einrichten verbracht, denn seine nicht mal 30jährige Mutter Mia ist nicht nur mit seiner Erziehung, sondern mit ihrem eigenen Leben überfordert. Sie versinkt in Drogenexzessen, eine Therapie kommt nicht…

Nanouk Leopold. NL 2017. 97 Min. FSK 16. Mit Bas Keizer, Naomi Velissariou Cobain ist…

Mo21.01.Di22.01.Mi23.01.Do24.01.Fr25.01.Sa26.01.So27.01.
18:30

Queerfilmnacht: Rafiki

Wanuri Kahiu. KE 2018. 83 Min. OmU. Mit Samantha Mugatsia „Gute kenianische Mädchen werden gute kenianische Ehefrauen“ – Kena lernt schon früh, was von Mädchen und Frauen in ihrem Heimatland erwartet wird: artig sein und sich dem Willen der Männer fügen. So wird auch ihre alleinerziehende Mutter dafür verantwortlich gemacht, dass ihr Mann sie für…

Wanuri Kahiu. KE 2018. 83 Min. OmU. Mit Samantha Mugatsia „Gute kenianische Mädchen werden gute…

Mo21.01.Di22.01.Mi23.01.Do24.01.Fr25.01.Sa26.01.So27.01.
20:30

Aggregat

Marie Wilke. D 2018. 92 Min. Dokumentation Wie manifestiert sich Demokratie im öffentlichen Diskurs? Und wie kommunizieren wir eigentlich miteinander über unser politisches System? Diese Fragen sind der Aufhänger für Marie Wilkes collagenartige Doku, für die sie Bilder aus dem politischen Alltag der Bundesrepublik zusammentrug. Sie begleitet Touristen bei Führungen durch den Reichstag, besucht Workshops…

Marie Wilke. D 2018. 92 Min. Dokumentation Wie manifestiert sich Demokratie im öffentlichen Diskurs? Und…

Mo21.01.Di22.01.Mi23.01.Do24.01.Fr25.01.Sa26.01.So27.01.
18:3018:30

Yuli

Icaír Bollaín. E/Kuba/GB/D 2018. 110 Min. Mit Carlos Acosta, Laura de la Uz In den Straßen von Havanna aufgewachsen, hat Carlos auf diesem Pflaster die Schule des Lebens besucht. Doch erst sein Vater, der als Sohn einer Sklavin auf den kubanischen Zuckerrohrfeldern aufwuchs, erkennt das außergewöhnliche Talent seines Sohnes, den er nach dem afrikanischen Kriegsgott…

Icaír Bollaín. E/Kuba/GB/D 2018. 110 Min. Mit Carlos Acosta, Laura de la Uz In den…

Mo21.01.Di22.01.Mi23.01.Do24.01.Fr25.01.Sa26.01.So27.01.
15:00
18:3018:3018:3018:30
20:3020:3020:3020:30

Blogpremiere und Lesung: Hoffmanns Erzählungen

Wie sähe die Gesellschaft aus, wenn heute noch Menschen aus vergangenen Jahrhunderten lebten? Wie sähe das Leben von Kaiser Wilhelm II. heute aus? Wie sähe das Leben aus von Fischern und Bauern aus einem Kiel von vor dreihundert Jahren, hätten sie es geschafft, die letzten Jahrhunderte zu überleben? Mit dem Romanprojekt „Hoffmanns Erzählungen“ stellen die…

Wie sähe die Gesellschaft aus, wenn heute noch Menschen aus vergangenen Jahrhunderten lebten? Wie sähe…

Mo21.01.Di22.01.Mi23.01.Do24.01.Fr25.01.Sa26.01.So27.01.
20:30

28.01.19 – 03.02.19 // KW 05

Yuli

Icaír Bollaín. E/Kuba/GB/D 2018. 110 Min. Mit Carlos Acosta, Laura de la Uz In den Straßen von Havanna aufgewachsen, hat Carlos auf diesem Pflaster die Schule des Lebens besucht. Doch erst sein Vater, der als Sohn einer Sklavin auf den kubanischen Zuckerrohrfeldern aufwuchs, erkennt das außergewöhnliche Talent seines Sohnes, den er nach dem afrikanischen Kriegsgott…

Icaír Bollaín. E/Kuba/GB/D 2018. 110 Min. Mit Carlos Acosta, Laura de la Uz In den…

Mo28.01.Di29.01.Mi30.01.Do31.01.Fr01.02.Sa02.02.So03.02.
18:3017:0018:30

Yours in Sisterhood

Irene Lusztig. USA 2018. 101 Min. Dokumentarfilm In Zeiten des Online-Kommentars und der sozialen Medien steht der Leserbrief auf der Roten Liste der verschwindenden Kommunikationsformen. Doch es ist nicht nur das Internet, das nicht vergisst: Die mehreren Tausend Zuschriften, die die feministische Zeitschrift „Ms.“ in den 1970er Jahren von ihren LeserInnen erhalten hat, befinden sich…

Irene Lusztig. USA 2018. 101 Min. Dokumentarfilm In Zeiten des Online-Kommentars und der sozialen Medien…

Mo28.01.Di29.01.Mi30.01.Do31.01.Fr01.02.Sa02.02.So03.02.
20:30

Filmisches Philosophieren mit der CAU: Der große Crash – Margin Call

J.C. Chandor. USA 2011. 109 Min. dt. Fs. Mit Kevin Spacey, Stanley Tucci Kurz vor Beginn der Finanzkrise 2007 werden in einer New Yorker Investmentbank zahlreiche Mitarbeiter entlassen. Einer von ihnen steckt einem Kollegen kurz vor dem Verlassen der Bank einen USB-Stick zu. Dieser enthält Berechnungen, die zeigen, dass die Firma größtenteils wertlose Papiere hält.…

J.C. Chandor. USA 2011. 109 Min. dt. Fs. Mit Kevin Spacey, Stanley Tucci Kurz vor…

Mo28.01.Di29.01.Mi30.01.Do31.01.Fr01.02.Sa02.02.So03.02.
18:30

Horror-Pumpe: Suspiria (1977)

Dario Argento. I 1977. (OmU).  Luca Guadagnino. I/USA 2018 (OmU) Nur wenige Klassikers des Genres genießen einen derart noblen Ruf wie Argentos opernhafter Alptraum Suspiria aus dem Jahr 1977 – so präzise in Licht und Farbe, Ton und Geräusch; so gnadenlos in der Pein, so schwelgerisch in der Atmosphäre. Aber was einmal perfekt gelang, ist…

Dario Argento. I 1977. (OmU).  Luca Guadagnino. I/USA 2018 (OmU) Nur wenige Klassikers des Genres…

Mo28.01.Di29.01.Mi30.01.Do31.01.Fr01.02.Sa02.02.So03.02.
19:00

Suspiria (2018)

Dario Argento. I 1977 – Luca Guadagnino. I/USA 2018 Nur wenige Klassikers des Genres genießen einen derart noblen Ruf wie Argentos opernhafter Alptraum Suspiria aus dem Jahr 1977 – so präzise in Licht und Farbe, Ton und Geräusch; so gnadenlos in der Pein, so schwelgerisch in der Atmosphäre. Aber was einmal perfekt gelang, ist der…

Dario Argento. I 1977 – Luca Guadagnino. I/USA 2018 Nur wenige Klassikers des Genres genießen…

Mo28.01.Di29.01.Mi30.01.Do31.01.Fr01.02.Sa02.02.So03.02.
21:00