Kino

Aktuelles
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen

26.06.17 – 02.07.17 // KW 26

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

Julian Radlmair. D 2016. 99 Min. Mit Julian Radlmair, Deragh Campbell Der angehende Filmemacher Julian lebt im hippen Berlin und hat dort mit den üblichen Alltagsproblemen zu kämpfen, die den meisten noch nicht etablierten Filmschaffenden in Deutschland zu schaffen machen: Es hapert an der Finanzierung seines neuen Projekts. Weil die Filmförderung Gelder verweigert, sieht er…

Julian Radlmair. D 2016. 99 Min. Mit Julian Radlmair, Deragh Campbell Der angehende Filmemacher Julian…

Mo26.06.Di27.06.Mi28.06.Do29.06.Fr30.06.Sa01.07.So02.07.
20:3020:3020:30

mit Amnesty -Hochschulgruppe: Best of Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg

1990 gingen die Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburg das erste Mal an den Start; seither hat sich dieses ehrenamtlich geführte internationale Filmfestival kontinuierlich vergrößert. Mittlerweile empfängt das älteste queere Filmfestival Deutschlands jedes Jahr über 15.000 Besucher. Auf Einladung der Amnesty-Hochschulgruppe zeigen wir eine Auswahl preisgekrönter Kurzfilme.…

1990 gingen die Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburg das erste Mal an den Start; seither hat…

Mo26.06.Di27.06.Mi28.06.Do29.06.Fr30.06.Sa01.07.So02.07.
18:30

mit Amnesty-Hochschulgruppe: Die letzten Männer von Aleppo

Feras Fayyad, Steen Johannessen. DK/Syrien 2016. 110 Min. OmU. Dokumentation Die nordsyrische Stadt Aleppo ist zu einem Mahnmal für den Krieg des Assad-Regimes gegen das eigene Volk geworden. Ein Aspekt der Rebellion sind die so genannten Weißen Helme, die den Himmel beobachten, nach Bombern Ausschau halten und losstürmen, sobald irgendwo in der ohnehin stark zerstörten…

Feras Fayyad, Steen Johannessen. DK/Syrien 2016. 110 Min. OmU. Dokumentation Die nordsyrische Stadt Aleppo ist…

Mo26.06.Di27.06.Mi28.06.Do29.06.Fr30.06.Sa01.07.So02.07.
18:30

Die Farbe der Sehnsucht

Thomas Riedelsheimer. D 2016. 92 Min. Dokumentarfilm Ein diffuses Gefühl wie Sehnsucht filmisch einfangen? An diese keinesfalls leichte Aufgabe wagt sich Dokumentarfilmer Thomas Riedelsheimer. In acht Episoden geht er der Frage nach, was unser Menschsein auszeichnet. Dazu begibt er sich in Länder wie Portugal, Deutschland, Japan, Mexiko und Katar und erforscht dort die Wünsche einzelner…

Thomas Riedelsheimer. D 2016. 92 Min. Dokumentarfilm Ein diffuses Gefühl wie Sehnsucht filmisch einfangen? An…

Mo26.06.Di27.06.Mi28.06.Do29.06.Fr30.06.Sa01.07.So02.07.
18:3018:3018:3018:30

Der Tod von Ludwig XIV.

Albert Serra. FR/PT/ES 2016. 115 Min. OmU. FSK 12. Jean-Pierre Léaud, Patrick d’Assumçao, Marc Susini August 1715 im Schloss von Versailles: Der Sonnenkönig spürt bei einem Spaziergang Schmerzen im Bein. Damit beginnen die letzten Wochen seiner 72-jährigen Regentschaft. Das linke Bein ist von einem Wundbrand zerfressen, der Todeskampf in seinem Schlafgemach beginnt. Die Mediziner des…

Albert Serra. FR/PT/ES 2016. 115 Min. OmU. FSK 12. Jean-Pierre Léaud, Patrick d’Assumçao, Marc Susini…

Mo26.06.Di27.06.Mi28.06.Do29.06.Fr30.06.Sa01.07.So02.07.
20:3020:3020:3020:30

Seniorenkino mit dem Seniorenbeirat: Gemeinsam wohnt man besser

Francois Desagnat. F 2016. 97 Min. Mit André Dussollier Eigentlich wollte der alte Witwer Hubert nur eine Putzfrau einstellen. Stattdessen hat er nun eine richtige Mitbewohnerin am Hals. Und dann überredet die exzentrische Manuela den alten Mann dazu, die WG zu vergrößern. Nur wenig später ziehen die Krankenschwester Marion und der geschiedene Anwalt Paul-Gérard mit…

Francois Desagnat. F 2016. 97 Min. Mit André Dussollier Eigentlich wollte der alte Witwer Hubert…

Mo26.06.Di27.06.Mi28.06.Do29.06.Fr30.06.Sa01.07.So02.07.
13:30
16:00

Matinee: Dörp meets Art

Elsabe Gläsel. D 2017. 60 Min. Ein kleines Dorf mit 180 Einwohnern, idyllisch gelegen an einem See, entwickelt sich seit vielen Jahren zu einer Open-Air-Galerie. Zwei Frauen haben vor fast 20 Jahren die Idee gehabt, Skulpturen und Installationen aus verschiedenen Materialien auf Höfen, Wiesen und ?“ckern auszustellen. Künstler aus Deutschland und Dänemark geben sich zwischen…

Elsabe Gläsel. D 2017. 60 Min. Ein kleines Dorf mit 180 Einwohnern, idyllisch gelegen an…

Mo26.06.Di27.06.Mi28.06.Do29.06.Fr30.06.Sa01.07.So02.07.
11:00

03.07.17 – 09.07.17 // KW 27

Die Farbe der Sehnsucht

Thomas Riedelsheimer. D 2016. 92 Min. Dokumentarfilm Ein diffuses Gefühl wie Sehnsucht filmisch einfangen? An diese keinesfalls leichte Aufgabe wagt sich Dokumentarfilmer Thomas Riedelsheimer. In acht Episoden geht er der Frage nach, was unser Menschsein auszeichnet. Dazu begibt er sich in Länder wie Portugal, Deutschland, Japan, Mexiko und Katar und erforscht dort die Wünsche einzelner…

Thomas Riedelsheimer. D 2016. 92 Min. Dokumentarfilm Ein diffuses Gefühl wie Sehnsucht filmisch einfangen? An…

Mo03.07.Di04.07.Mi05.07.Do06.07.Fr07.07.Sa08.07.So09.07.
18:3018:3018:30

Der Tod von Ludwig XIV.

Albert Serra. FR/PT/ES 2016. 115 Min. OmU. FSK 12. Jean-Pierre Léaud, Patrick d’Assumçao, Marc Susini August 1715 im Schloss von Versailles: Der Sonnenkönig spürt bei einem Spaziergang Schmerzen im Bein. Damit beginnen die letzten Wochen seiner 72-jährigen Regentschaft. Das linke Bein ist von einem Wundbrand zerfressen, der Todeskampf in seinem Schlafgemach beginnt. Die Mediziner des…

Albert Serra. FR/PT/ES 2016. 115 Min. OmU. FSK 12. Jean-Pierre Léaud, Patrick d’Assumçao, Marc Susini…

Mo03.07.Di04.07.Mi05.07.Do06.07.Fr07.07.Sa08.07.So09.07.
20:3020:30

Dries

Reiner Holzemer. D 2017. 90 Min. FSK 0. Dokumentarfilm Ein dunkler Saal. Aus dem Hintergrund ertönt Vogelgezwitscher. Groß gewachsene Frauen in farbenfrohen Kleidern lassen sich langsam auf einem sattgrünen Moosteppich nieder, und dann Momente der Stille: So endet die Show Dries van Notens auf der Pariser Fashion Week 2015, mit der er seine Sommerkollektion vorstellt.…

Reiner Holzemer. D 2017. 90 Min. FSK 0. Dokumentarfilm Ein dunkler Saal. Aus dem Hintergrund…

Mo03.07.Di04.07.Mi05.07.Do06.07.Fr07.07.Sa08.07.So09.07.
18:3018:3018:30

zum CSD: Stonewall

Roland Emmerich. USA 2015. 129 Min. Jeremy Irvine, Jonathan Rhys Danny Winters, aufgewachsen in einem kleinen Kaff in Kansas, wird von seinen Eltern vor die Tür gesetzt, weil er schwul ist. Er zieht nach New York, wo er zunächst auf der Straße lebt. Eine Gruppe queerer Straßenkinder integriert ihn in die LGBTQ-Szene in der Christopher…

Roland Emmerich. USA 2015. 129 Min. Jeremy Irvine, Jonathan Rhys Danny Winters, aufgewachsen in einem…

Mo03.07.Di04.07.Mi05.07.Do06.07.Fr07.07.Sa08.07.So09.07.
20:30

Der traumhafte Weg

Angela Schanelec. D 2016. Miriam Jacob, Thorbjörn Björnsson, Maren Eggert Theres und Kenneth sind ein Paar und zusammen verdienen sie sich ihren Urlaub als Straßenmusiker Mitte der 80er Jahre in Griechenland. Das freie Leben endet jäh als Kenneth erfährt, dass seine Mutter nach einem Unfall im Koma liegt. Hals über Kopf reist er nach England,…

Angela Schanelec. D 2016. Miriam Jacob, Thorbjörn Björnsson, Maren Eggert Theres und Kenneth sind ein…

Mo03.07.Di04.07.Mi05.07.Do06.07.Fr07.07.Sa08.07.So09.07.
20:3020:3020:30

Psychoanalyse und Film mit anschl. Gespräch: Home

Ursula Meier. CH/F/Belgien 2008. 95 Min. Mit Isabelle Huppert Mutter, Vater und drei Kinder wohnen in einem alleinstehenden Häuschen an einem unfertigen Autobahnabschnitt. Das Haus steht auf der einen Seite der benutzten Schnellstraße, Briefkasten und der Feldweg in der Außenwelt befinden sich auf der anderen Seite. Man ist sich selbst genug in dieser abgelegenen Idylle…

Ursula Meier. CH/F/Belgien 2008. 95 Min. Mit Isabelle Huppert Mutter, Vater und drei Kinder wohnen…

Mo03.07.Di04.07.Mi05.07.Do06.07.Fr07.07.Sa08.07.So09.07.
18:30

10.07.17 – 16.07.17 // KW 28

Dries

Reiner Holzemer. D 2017. 90 Min. FSK 0. Dokumentarfilm Ein dunkler Saal. Aus dem Hintergrund ertönt Vogelgezwitscher. Groß gewachsene Frauen in farbenfrohen Kleidern lassen sich langsam auf einem sattgrünen Moosteppich nieder, und dann Momente der Stille: So endet die Show Dries van Notens auf der Pariser Fashion Week 2015, mit der er seine Sommerkollektion vorstellt.…

Reiner Holzemer. D 2017. 90 Min. FSK 0. Dokumentarfilm Ein dunkler Saal. Aus dem Hintergrund…

Mo10.07.Di11.07.Mi12.07.Do13.07.Fr14.07.Sa15.07.So16.07.
18:3018:30

Der traumhafte Weg

Angela Schanelec. D 2016. Miriam Jacob, Thorbjörn Björnsson, Maren Eggert Theres und Kenneth sind ein Paar und zusammen verdienen sie sich ihren Urlaub als Straßenmusiker Mitte der 80er Jahre in Griechenland. Das freie Leben endet jäh als Kenneth erfährt, dass seine Mutter nach einem Unfall im Koma liegt. Hals über Kopf reist er nach England,…

Angela Schanelec. D 2016. Miriam Jacob, Thorbjörn Björnsson, Maren Eggert Theres und Kenneth sind ein…

Mo10.07.Di11.07.Mi12.07.Do13.07.Fr14.07.Sa15.07.So16.07.
20:3020:3020:30

Mit dem Zentrum kirchlicher Dienste Altholstein: Invention of Trust (mit Podiumsdiskussion)

Alex Schaad. D 2016. 30 Min. Lehrprogramm nach §14 JuSchG. Mit Dimitrij Schaad, Ulrich Wessel Der junge Gymnasiallehrer Michael Gewa nutzt das Internet eigentlich für alles: mit der Freundin, die in einer anderen Stadt lebt, quatschen, einkaufen, Filme gucken, seine Meinung zu allem und jedem äußern oder auch, um erotische Bedürfnisse zu befriedigen –  sie…

Alex Schaad. D 2016. 30 Min. Lehrprogramm nach §14 JuSchG. Mit Dimitrij Schaad, Ulrich Wessel…

Mo10.07.Di11.07.Mi12.07.Do13.07.Fr14.07.Sa15.07.So16.07.
18:30

Beuys

Andres Veiel. D 2017. 107 Min. FSK 0. Dokumentarfilm Mit Fett, Filz und Hut: Andres Veiel porträtiert Joseph Beuys und überlässt dem kontroversen Aktionskünstler dabei selbst das Wort. Aus raren Bild- und Tondokumenten zeichnet er ein assoziatives, durchlässiges Porträt von Beuys und zeigt damit die Spannungsfelder, aus denen sein Gesamtkunstwerk entstanden ist.…

Andres Veiel. D 2017. 107 Min. FSK 0. Dokumentarfilm Mit Fett, Filz und Hut: Andres…

Mo10.07.Di11.07.Mi12.07.Do13.07.Fr14.07.Sa15.07.So16.07.
18:3018:3018:3018:30

Veloce come il vento – Giulias großes Rennen

Matteo Rovere. IT 2016. 120 Min. OmU. Mit Matilda De Angelis, Stefano Accorsi, Giulio Pugnaghi, Roberta Mattei Giulia De Martino liegt das Benzin im Blut. Schon in jungen Jahren gewinnt die talentierte Rennfahrerin Wettbewerb um Wettbewerb. Eines Tages steht jedoch ein Überraschungsgast vor der Tür: ihr Bruder Loris, ein abgehalfterter, dauerbekiffter Eigenbrötler. Da Loris früher…

Matteo Rovere. IT 2016. 120 Min. OmU. Mit Matilda De Angelis, Stefano Accorsi, Giulio Pugnaghi,…

Mo10.07.Di11.07.Mi12.07.Do13.07.Fr14.07.Sa15.07.So16.07.
20:3020:3020:3020:30

Premiere (mit Regisseuren) : Wege am Wasser

Anja Roß, Frank Tonner. D 2017. 124 Min. Dokumentarfilm Ein Dokumentarfilm über das Künstler-Ehepaars Dagmar Schulze-Ross und Alfred Ross. Bekannt wurden die beiden Maler während des Wiederaufbaus nach dem 2.Weltkrieg mit ihrer Kunst am Bau: Sie gestalteten farbige Fenster in Rathäusern, Schulen und Kirchen, insbesondere in ihrem Wohnort Kiel und in Schleswig-Holstein, aber auch deutschlandweit.…

Anja Roß, Frank Tonner. D 2017. 124 Min. Dokumentarfilm Ein Dokumentarfilm über das Künstler-Ehepaars Dagmar…

Mo10.07.Di11.07.Mi12.07.Do13.07.Fr14.07.Sa15.07.So16.07.
15:00

17.07.17 – 23.07.17 // KW 29

Beuys

Andres Veiel. D 2017. 107 Min. FSK 0. Dokumentarfilm Mit Fett, Filz und Hut: Andres Veiel porträtiert Joseph Beuys und überlässt dem kontroversen Aktionskünstler dabei selbst das Wort. Aus raren Bild- und Tondokumenten zeichnet er ein assoziatives, durchlässiges Porträt von Beuys und zeigt damit die Spannungsfelder, aus denen sein Gesamtkunstwerk entstanden ist.…

Andres Veiel. D 2017. 107 Min. FSK 0. Dokumentarfilm Mit Fett, Filz und Hut: Andres…

Mo17.07.Di18.07.Mi19.07.Do20.07.Fr21.07.Sa22.07.So23.07.
18:30
20:30

Veloce come il vento – Giulias großes Rennen

Matteo Rovere. IT 2016. 120 Min. OmU. Mit Matilda De Angelis, Stefano Accorsi, Giulio Pugnaghi, Roberta Mattei Giulia De Martino liegt das Benzin im Blut. Schon in jungen Jahren gewinnt die talentierte Rennfahrerin Wettbewerb um Wettbewerb. Eines Tages steht jedoch ein Überraschungsgast vor der Tür: ihr Bruder Loris, ein abgehalfterter, dauerbekiffter Eigenbrötler. Da Loris früher…

Matteo Rovere. IT 2016. 120 Min. OmU. Mit Matilda De Angelis, Stefano Accorsi, Giulio Pugnaghi,…

Mo17.07.Di18.07.Mi19.07.Do20.07.Fr21.07.Sa22.07.So23.07.
20:3020:30

Wege am Wasser

Anja Roß, Frank Tonner. D 2017. 124 Min. Dokumentarfilm Ein Dokumentarfilm über das Künstler-Ehepaars Dagmar Schulze-Ross und Alfred Ross. Bekannt wurden die beiden Maler während des Wiederaufbaus nach dem 2.Weltkrieg mit ihrer Kunst am Bau: Sie gestalteten farbige Fenster in Rathäusern, Schulen und Kirchen, insbesondere in ihrem Wohnort Kiel und in Schleswig-Holstein, aber auch deutschlandweit.…

Anja Roß, Frank Tonner. D 2017. 124 Min. Dokumentarfilm Ein Dokumentarfilm über das Künstler-Ehepaars Dagmar…

Mo17.07.Di18.07.Mi19.07.Do20.07.Fr21.07.Sa22.07.So23.07.
18:30

mit Kurdischer Kulturschule e.V.: 14 Temmuz – Der 14. Juli

Hasim Aydemir. TK 2016. 140 Min. FSK 18 Die Stadt Diyarbakir in Ostanatolien ist überwiegend von Kurden bewohnt, hier gilt in vielen Stadtteilen der Ausnahmezustand – der Konflikt zwischen der türkischen Regierung und den Kurden findet hier ein viel umlämpftes Zentrum. 1980 wurde in Diyarbakir ein Gefängnis – das fünfte – eingerichtet, das für seine…

Hasim Aydemir. TK 2016. 140 Min. FSK 18 Die Stadt Diyarbakir in Ostanatolien ist überwiegend…

Mo17.07.Di18.07.Mi19.07.Do20.07.Fr21.07.Sa22.07.So23.07.
18:00

Dokumentarfilmsommer: Life, Animated

Roger Ross Williams. USA/F 2017. 89 Min. OmU. Mit Owen Suskind, Ron Suskind Der kleine Owen Suskind scheint ein Junge zu sein, der sich nach gängigen Maßstäben entwickelt, doch bereits nach einigen Jahren bemerken seine Eltern immer seltsamere Verhaltensmuster an ihrem Sohn. Schon bald erhalten sie die Diagnose: Owen leidet unter Autismus und nimmt daher…

Roger Ross Williams. USA/F 2017. 89 Min. OmU. Mit Owen Suskind, Ron Suskind Der kleine…

Mo17.07.Di18.07.Mi19.07.Do20.07.Fr21.07.Sa22.07.So23.07.
18:3018:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Dream Boat

Tristan Ferland Milewski. D 2017. 95 Min. teilweise OmU. FSK 16 Einmal jährlich treffen sich gut 3.000 Männer auf dem sogenannten „Dream Boat“, einem Kreuzfahrtschiff ausschließlich für Schwule. Die Reisenden buchen ihre Fahrt auf dem Schiff aus den unterschiedlichsten Gründen: Einige wollen endlich sie selbst sein, wie etwa Dipankar aus Indien, der seiner arrangierten Ehe…

Tristan Ferland Milewski. D 2017. 95 Min. teilweise OmU. FSK 16 Einmal jährlich treffen sich…

Mo17.07.Di18.07.Mi19.07.Do20.07.Fr21.07.Sa22.07.So23.07.
20:3020:3020:3020:30

24.07.17 – 30.07.17 // KW 30

Dokumentarfilmsommer: Life, Animated

Roger Ross Williams. USA/F 2017. 89 Min. OmU. Mit Owen Suskind, Ron Suskind Der kleine Owen Suskind scheint ein Junge zu sein, der sich nach gängigen Maßstäben entwickelt, doch bereits nach einigen Jahren bemerken seine Eltern immer seltsamere Verhaltensmuster an ihrem Sohn. Schon bald erhalten sie die Diagnose: Owen leidet unter Autismus und nimmt daher…

Roger Ross Williams. USA/F 2017. 89 Min. OmU. Mit Owen Suskind, Ron Suskind Der kleine…

Mo24.07.Di25.07.Mi26.07.Do27.07.Fr28.07.Sa29.07.So30.07.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Whitney – Can I Be Me

Nick Broomfield, Rudi Dolezal. USA/UK 2017. 105 Min. Am 11. Februar 2012 wird Whitney Houston – das Ausnahmetalent der amerikanischen Popmusik – leblos in der Badewanne eines Hotelzimmers gefunden. Nicht nur die Musikwelt steht fortan unter Schock. Das dramatische Ende von Houstons viel zu kurzem Leben – die Popdiva starb mit 48 Jahren – stellen…

Nick Broomfield, Rudi Dolezal. USA/UK 2017. 105 Min. Am 11. Februar 2012 wird Whitney Houston…

Mo24.07.Di25.07.Mi26.07.Do27.07.Fr28.07.Sa29.07.So30.07.
20:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: Ein deutsches Leben

Christian Krönes, Olaf S. Müller, Roland Schrotthofer, Florian Weigensamer. Ö / D 2016. 113 Min. Mit Brunhilde Pomsel „Nein. Ich würde mich nicht als schuldig betrachten“, sagt die alte Dame mit fester Stimme. 103 Jahre ist Brunhilde Pomsel alt, als die vor die Kamera tritt, um aus ihrem Leben zu erzählen. Sie war die Sekretärin…

Christian Krönes, Olaf S. Müller, Roland Schrotthofer, Florian Weigensamer. Ö / D 2016. 113 Min.…

Mo24.07.Di25.07.Mi26.07.Do27.07.Fr28.07.Sa29.07.So30.07.
18:3018:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: National Bird

Sonia Kennebeck. USA 2016. 92 Min. OmU. FSK 12 Was dem Militär als Segen gilt, da weniger eigene Soldaten in Gefahr geraten, ist für die betroffene Bevölkerung reiner Psycho-Terror: Drohnenangriffe. „National Bird“ ist ein Dokumentarfilm über den Einsatz US-amerikanischer Militär-Drohnen in Kriegsgebieten, der unter Präsident Obama stark ausgeweitet wurde. Drei Whistleblower haben über ihre Arbeit…

Sonia Kennebeck. USA 2016. 92 Min. OmU. FSK 12 Was dem Militär als Segen gilt,…

Mo24.07.Di25.07.Mi26.07.Do27.07.Fr28.07.Sa29.07.So30.07.
20:3020:3020:3020:30

31.07.17 – 06.08.17 // KW 31

Dokumentarfilmsommer: Ein deutsches Leben

Christian Krönes, Olaf S. Müller, Roland Schrotthofer, Florian Weigensamer. Ö / D 2016. 113 Min. Mit Brunhilde Pomsel „Nein. Ich würde mich nicht als schuldig betrachten“, sagt die alte Dame mit fester Stimme. 103 Jahre ist Brunhilde Pomsel alt, als die vor die Kamera tritt, um aus ihrem Leben zu erzählen. Sie war die Sekretärin…

Christian Krönes, Olaf S. Müller, Roland Schrotthofer, Florian Weigensamer. Ö / D 2016. 113 Min.…

Mo31.07.Di01.08.Mi02.08.Do03.08.Fr04.08.Sa05.08.So06.08.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: National Bird

Sonia Kennebeck. USA 2016. 92 Min. OmU. FSK 12 Was dem Militär als Segen gilt, da weniger eigene Soldaten in Gefahr geraten, ist für die betroffene Bevölkerung reiner Psycho-Terror: Drohnenangriffe. „National Bird“ ist ein Dokumentarfilm über den Einsatz US-amerikanischer Militär-Drohnen in Kriegsgebieten, der unter Präsident Obama stark ausgeweitet wurde. Drei Whistleblower haben über ihre Arbeit…

Sonia Kennebeck. USA 2016. 92 Min. OmU. FSK 12 Was dem Militär als Segen gilt,…

Mo31.07.Di01.08.Mi02.08.Do03.08.Fr04.08.Sa05.08.So06.08.
20:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: Dialoge

Carmen Blazejewski. D 2016. 103 Min. In dem kleinen Mecklenburger Dorf Jamel behauptet sich das Künstlerehepaar Birgit und Horst Lohmeyer gegen Bewohner, die zum Großteil der rechten Szene angehören, unter anderem mit dem alljährlich stattfindenden Musikfestival „Jamel rockt den Förster“. Für ihr vielfältiges Engagement gegen Rechts wurden sie mehrfach ausgezeichnet und sind international bekannt. Nur…

Carmen Blazejewski. D 2016. 103 Min. In dem kleinen Mecklenburger Dorf Jamel behauptet sich das…

Mo31.07.Di01.08.Mi02.08.Do03.08.Fr04.08.Sa05.08.So06.08.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: You’ll Never Walk Alone – Die Geschichte eines Songs

André Schäfer. D 2017. 100 Min. You’ll Never Walk Alone ist ein Lied, das in vielen Stadions auf der ganzen Welt von tausenden begeisterten Fußballfans gesungen wird. Egal, ob diese Menschen dabei Fußballschals des FC Liverpool oder der Celtic Glasgows, von FC Tokyo oder Feyenoord Rotterdam, von Borussia Dortmund oder St. Pauli tragen – der…

André Schäfer. D 2017. 100 Min. You’ll Never Walk Alone ist ein Lied, das in…

Mo31.07.Di01.08.Mi02.08.Do03.08.Fr04.08.Sa05.08.So06.08.
20:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: Timeswings – Hanne Darbovens Kunst

Rasmus Gerlach. D 2016. 84 Min. Die deutsche Konzeptkünstlerin Hanne Darboven widmete sich in ihren Arbeiten einem kaum fassbaren Sujet: der Zeit. 1941 als Tochter eines Hamburger Kaufmannspaares geboren, studierte Darboven an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg, bevor sie nach New York aufbrach und dort, zunächst fernab der dortigen Kunstszene, ihren eigenen Stil…

Rasmus Gerlach. D 2016. 84 Min. Die deutsche Konzeptkünstlerin Hanne Darboven widmete sich in ihren…

Mo31.07.Di01.08.Mi02.08.Do03.08.Fr04.08.Sa05.08.So06.08.
18:30

Dokumentarfilmsommer: Dil Leyla

Asli Özarslan. D 2017. 71 Min. OmU. FSK 12 Dokumentarfilm über Leyla, eine in Deutschland lebende Kurdin, die mit 26 Jahren in das Land zurückkehrt, in dem sie geboren wurde, und dort die jüngste Bürgermeisterin der Türkei wird, als sie mit 81% der Stimmen die Wahl in ihrem Heimatort Cizre gewinnt. Sie tritt ihr Amt…

Asli Özarslan. D 2017. 71 Min. OmU. FSK 12 Dokumentarfilm über Leyla, eine in Deutschland…

Mo31.07.Di01.08.Mi02.08.Do03.08.Fr04.08.Sa05.08.So06.08.
20:30

07.08.17 – 13.08.17 // KW 32

Dokumentarfilmsommer: Timeswings – Hanne Darbovens Kunst

Rasmus Gerlach. D 2016. 84 Min. Die deutsche Konzeptkünstlerin Hanne Darboven widmete sich in ihren Arbeiten einem kaum fassbaren Sujet: der Zeit. 1941 als Tochter eines Hamburger Kaufmannspaares geboren, studierte Darboven an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg, bevor sie nach New York aufbrach und dort, zunächst fernab der dortigen Kunstszene, ihren eigenen Stil…

Rasmus Gerlach. D 2016. 84 Min. Die deutsche Konzeptkünstlerin Hanne Darboven widmete sich in ihren…

Mo07.08.Di08.08.Mi09.08.Do10.08.Fr11.08.Sa12.08.So13.08.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Dil Leyla

Asli Özarslan. D 2017. 71 Min. OmU. FSK 12 Dokumentarfilm über Leyla, eine in Deutschland lebende Kurdin, die mit 26 Jahren in das Land zurückkehrt, in dem sie geboren wurde, und dort die jüngste Bürgermeisterin der Türkei wird, als sie mit 81% der Stimmen die Wahl in ihrem Heimatort Cizre gewinnt. Sie tritt ihr Amt…

Asli Özarslan. D 2017. 71 Min. OmU. FSK 12 Dokumentarfilm über Leyla, eine in Deutschland…

Mo07.08.Di08.08.Mi09.08.Do10.08.Fr11.08.Sa12.08.So13.08.
20:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: Kedi – Von Katzen und Menschen

Ceyda Torun. TK 2016. 79 Min. „Hunde denken, Menschen seien Götter, aber Katzen wissen es besser.“ – Schon seit Jahrhunderten tummeln sich in der türkischen Metropole Istanbul Tausende Straßenkatzen. Während manche Samtpfoten wild sind und sich selbst versorgen, gibt es auch einige unter ihnen, die Futter und Streicheleinheiten von den Bewohnern Istanbuls gern annehmen. Doch…

Ceyda Torun. TK 2016. 79 Min. „Hunde denken, Menschen seien Götter, aber Katzen wissen es…

Mo07.08.Di08.08.Mi09.08.Do10.08.Fr11.08.Sa12.08.So13.08.
18:3018:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Plattform Sweden – Kurzfilme (OmU)

Die Kurzfilmrolle Plattform Sweden versammelt sechs herausragende Kurzfilme aus Schweden, allesamt Streuner im Grenzgebiet zwischen Fiktion und Dokumentarischem. Sie geben Aufschluss darüber, was in einer Live-Nachrichtensendung passiert, wenn das rote Lämpchen gerade nicht leuchtet, rekonstruieren gescheiterte Banküberfälle, überschreiten die Grenzen des „guten Mutterseins“ und des richtigen Benehmens an schwedischen Badestränden und zeigen gewagte (oder gar…

Die Kurzfilmrolle Plattform Sweden versammelt sechs herausragende Kurzfilme aus Schweden, allesamt Streuner im Grenzgebiet zwischen…

Mo07.08.Di08.08.Mi09.08.Do10.08.Fr11.08.Sa12.08.So13.08.
20:3020:3020:3020:30

14.08.17 – 20.08.17 // KW 33

Dokumentarfilmsommer: Kedi – Von Katzen und Menschen

Ceyda Torun. TK 2016. 79 Min. „Hunde denken, Menschen seien Götter, aber Katzen wissen es besser.“ – Schon seit Jahrhunderten tummeln sich in der türkischen Metropole Istanbul Tausende Straßenkatzen. Während manche Samtpfoten wild sind und sich selbst versorgen, gibt es auch einige unter ihnen, die Futter und Streicheleinheiten von den Bewohnern Istanbuls gern annehmen. Doch…

Ceyda Torun. TK 2016. 79 Min. „Hunde denken, Menschen seien Götter, aber Katzen wissen es…

Mo14.08.Di15.08.Mi16.08.Do17.08.Fr18.08.Sa19.08.So20.08.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: I Am Not Your Negro

Raoul Peck. FR/USA/B/CH 2017. 93 Min. Mit Samuel L. Jackson, James Baldwin. Im Jahr 1979 schreibt der bedeutende afroamerikanische Autor James Baldwin die ersten Zeilen von  „Remember This House“ – ein Text, der ein Fragment bleibt. Mit persönlichen Erinnerungen an seine drei ermordeten Bürgerrechtler-Freunde Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King und Reflexionen der…

Raoul Peck. FR/USA/B/CH 2017. 93 Min. Mit Samuel L. Jackson, James Baldwin. Im Jahr 1979…

Mo14.08.Di15.08.Mi16.08.Do17.08.Fr18.08.Sa19.08.So20.08.
20:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: Robert Doisneau – Das Auge von Paris

Clémentine Deroudille. FR 2015. 75 Min. Die Motive des legendären Fotografen Robert Doisneau bestechen durch ihre hinreißende Einfachkeit: spielende Kinder auf einer Brache vor Paris, ein sich küssendes Paar auf der Straße. Doisneau, geboren 1912 in ärmlichen Verhältnissen in einem Pariser Vorort, hatte es sich zur Aufgabe gemacht, den Augenblick und den Alltag festzuhalten. Er…

Clémentine Deroudille. FR 2015. 75 Min. Die Motive des legendären Fotografen Robert Doisneau bestechen durch…

Mo14.08.Di15.08.Mi16.08.Do17.08.Fr18.08.Sa19.08.So20.08.
18:3018:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Paradies! Paradies!

Kurdwin Ayub. Ö 2015. 78 Minuten. Als Kurdwin und ihr Vater Omar zu ihren kurdischen Verwandten fliegen, haben sie das Flugzeug beinahe für sich allein. Wer möchte in diesen Zeiten schon in den Nordirak fliegen? Omar hat eine erfolgreiche Arztpraxis in Wien. Kurdwin ist in Österreich aufgewachsen und ist von diesem „Heimat“-Besuch wenig begeistert. Mit…

Kurdwin Ayub. Ö 2015. 78 Minuten. Als Kurdwin und ihr Vater Omar zu ihren kurdischen…

Mo14.08.Di15.08.Mi16.08.Do17.08.Fr18.08.Sa19.08.So20.08.
20:3020:3020:3020:30

21.08.17 – 27.08.17 // KW 34

Dokumentarfilmsommer: Robert Doisneau – Das Auge von Paris

Clémentine Deroudille. FR 2015. 75 Min. Die Motive des legendären Fotografen Robert Doisneau bestechen durch ihre hinreißende Einfachkeit: spielende Kinder auf einer Brache vor Paris, ein sich küssendes Paar auf der Straße. Doisneau, geboren 1912 in ärmlichen Verhältnissen in einem Pariser Vorort, hatte es sich zur Aufgabe gemacht, den Augenblick und den Alltag festzuhalten. Er…

Clémentine Deroudille. FR 2015. 75 Min. Die Motive des legendären Fotografen Robert Doisneau bestechen durch…

Mo21.08.Di22.08.Mi23.08.Do24.08.Fr25.08.Sa26.08.So27.08.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Wenn der Vorhang fällt

Michael Münch. Deutschland 2016. 79 Min. Mit Afrob, Blumentopf, Fatoni, Max Herre, Moses Pelham, Marteria, Nate 57, Smudo. „Rap braucht kein Abitur“ (Zitat Bass Sultan Hengzt, 2003) und ist trotzdem eines der erfolgreichsten Musikgenres hierzulande. Spätestens, wenn das Feuilleton Neuerscheinungen von zeitgenössischen HipHop-Acts wie Haftbefehl, K.I.Z. oder Zugezogen Maskulin wohlwollend zur Kenntnis nimmt, ist es…

Michael Münch. Deutschland 2016. 79 Min. Mit Afrob, Blumentopf, Fatoni, Max Herre, Moses Pelham, Marteria,…

Mo21.08.Di22.08.Mi23.08.Do24.08.Fr25.08.Sa26.08.So27.08.
20:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: Einsteins Nichten

Friedemann Fromm. D 2017. 91 Min. Während des Zweiten Weltkriegs werden Soldaten der Wehrmacht ausgeschickt, um in der Toskana nach Robert Einstein zu suchen, einem Cousin und guten Freund von Albert Einstein. Weil Robert sich jedoch vor den Nazis in einem nahen Wald versteckt, ist ihre Suche erfolglos und die deutschen Soldaten ermorden Roberts Frau…

Friedemann Fromm. D 2017. 91 Min. Während des Zweiten Weltkriegs werden Soldaten der Wehrmacht ausgeschickt,…

Mo21.08.Di22.08.Mi23.08.Do24.08.Fr25.08.Sa26.08.So27.08.
18:3018:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Drei von Sinnen

Kerim Kortel. D 2016. 99 Min. FSK 0 Das berühmte Bild der drei Affen, von denen sich jeweils einer Mund, Ohren und Augen zuhält, inspiriert die drei Freunde Bart, David und Jakob zu einer abenteuerlichen Reise: Sie wollen aus Deutschland an die französische Atlantikküste reisen, doch dabei darf jeweils einer von ihnen ebenfalls nichts sehen,…

Kerim Kortel. D 2016. 99 Min. FSK 0 Das berühmte Bild der drei Affen, von…

Mo21.08.Di22.08.Mi23.08.Do24.08.Fr25.08.Sa26.08.So27.08.
20:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: Menschen am Sonntag (am Flügel Dr. Werner Loll)

Robert Siodmak. Edgar G. Ulmer. D 1930. Drehbuch: Billie Wilder, R. S. Kamera: Eugen Schüftan, Fred Zinnemann Eine Sternstunde des deutschen Kinos am Vorabend des künstlerischen Ausverkaufs durch die Nazis. Erzählt wird die Geschichte einiger junger Leute, die das Wochenende herbeisehnen, um es – wie Tausende Berliner – am Wannsee zu verbringen. Mit ungewohnter Leichtigkeit…

Robert Siodmak. Edgar G. Ulmer. D 1930. Drehbuch: Billie Wilder, R. S. Kamera: Eugen Schüftan,…

Mo21.08.Di22.08.Mi23.08.Do24.08.Fr25.08.Sa26.08.So27.08.
20:30

28.08.17 – 03.09.17 // KW 35

Dokumentarfilmsommer: Einsteins Nichten

Friedemann Fromm. D 2017. 91 Min. Während des Zweiten Weltkriegs werden Soldaten der Wehrmacht ausgeschickt, um in der Toskana nach Robert Einstein zu suchen, einem Cousin und guten Freund von Albert Einstein. Weil Robert sich jedoch vor den Nazis in einem nahen Wald versteckt, ist ihre Suche erfolglos und die deutschen Soldaten ermorden Roberts Frau…

Friedemann Fromm. D 2017. 91 Min. Während des Zweiten Weltkriegs werden Soldaten der Wehrmacht ausgeschickt,…

Mo28.08.Di29.08.Mi30.08.Do31.08.Fr01.09.Sa02.09.So03.09.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Drei von Sinnen

Kerim Kortel. D 2016. 99 Min. FSK 0 Das berühmte Bild der drei Affen, von denen sich jeweils einer Mund, Ohren und Augen zuhält, inspiriert die drei Freunde Bart, David und Jakob zu einer abenteuerlichen Reise: Sie wollen aus Deutschland an die französische Atlantikküste reisen, doch dabei darf jeweils einer von ihnen ebenfalls nichts sehen,…

Kerim Kortel. D 2016. 99 Min. FSK 0 Das berühmte Bild der drei Affen, von…

Mo28.08.Di29.08.Mi30.08.Do31.08.Fr01.09.Sa02.09.So03.09.
20:3020:30