Walk with Me

22. Dezember // Fr. // 17:00 // Kinosaal // Kino

Marc Francis, Max Pugh. GB/F/USA 2017. 88 Min. OmU. FSK 0. Dokumentarfilm


Vor über drei Jahrzehnten gründete Thich Nhat Hanh in Südfrankreich das Kloster Plum Village. Seitdem lebt dort eine Gemeinschaft buddhistischer Zen-Mönche und Zen-Nonnen, deren Leben von Enthaltsamkeit und Entsagung geprägt ist. Die Mönche und Nonnen, die inmitten der ländlichen Idylle in der Nähe der Stadt Bordeaux leben, verbringen einen gro?en Teil ihrer Tage mit Beten und Meditieren, insbesondere der Meditation im Gehen. Ziel der Gläubigen ist, das Leid der Menschen mit Hilfe der Lehren Thich Nhat Hanhs umzuwandeln, wichtig dafür ist die Achtsamkeit. Materielle Güter spielen für den Einzelnen in dieser Lebensgemeinschaft keine Rolle mehr. Gäste sind an diesem speziellen Ort für Auszeiten willkommen. Und um weiterführend mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, ist nicht nur Thich Nhat Hanh ein Weltreisender, auch die anderen Klosterbewohner suchen au?erhalb den Kontakt zu „ganz normalen Menschen“. In erster Linie zeigen die Filmemacher jedoch das Leben in Plum Village, wo sie über die dreijährige Drehzeit einen intensiven Einblick in das Kloster erhielten.  Und sie erhielten ebenfalls Einblicke in Hanhs Tagebuch, aus denen sie Benjamin Cumberbatch einige Passagen vorlesen lassen.

Mo18.12.Di19.12.Mi20.12.Do21.12.Fr22.12.Sa23.12.So24.12.
17:0017:0017:00
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen