Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen

17. November // Sa. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Taggart Siegel, Jon Betz. USA 2016. 94 Min. FSK 0. Dokumentarfilm

Alles scheint irgendwie bedroht: die Demokratie ist es, die Bienen sind es, das Klima hat es ebenfalls nicht leicht mit uns Menschen, und dem Saatgut rückt die industrielle Landwirtschaft auf die Pelle. Über mehrere Jahrtausende wurde das reichhaltige Saatgut sorgfältig kultiviert, binnen weniger Jahrzehnte hat die industrielle Landwirtschaft die Lebensmittelvielfalt auf eine Handvoll Massenprodukte reduziert. Biotech-Konzerne wie Syngenta und Bayer/Monsanto-Gigant kontrollieren mehr als zwei Drittel des globalen Saatgutmarktes. – Vielfach preisgekrönte Doku.

Mo12.11.Di13.11.Mi14.11.Do15.11.Fr16.11.Sa17.11.So18.11.
18:3018:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.