Revolution! Aufstand an den Häuserwänden: A WALL IS A SCREEN zeigt Filme an den Häuserwänden (kein Einritt)

20. Oktober // Sa. // 19:00 // Kinosaal // Kino

A Wall is a Screen ist Stadtführung und Filmnacht zugleich, zusammen mit dem Publikum und mobiler Kinotechnik zieht die Hamburger Gruppe durch das nächtliche Kiel und verwandelt jeweils für einen kurzen Film, die Wände der Altstadt in Leinwände. Dabei wird jeder Film genau für den jeweiligen Projektionsort ausgewählt, Film und Ort korrespondieren miteinander und eröffnen somit neue Blickwinkel und Perspektiven auf die Stadt. Das Publikum erfährt nur den Startort und beginnt dann gemeinsam mit dem A Wall is a Screen Team eine Exkursion durch die Stadt. Das Filmprogramm von A Wall is a Screen: Kiel orientiert sich am Leitthema des Programmes zum 100jährigen Jubiläum des Matrosenaufstandes in Kiel und wird aus Filmen zum Thema Aufbegehen, Aufstehen und Widerstand zusammengestellt sein.

Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt.

Start im Hinterhof der Pumpe, Klosterkirchhof
www.awallisascreen.com

Copyright Foto: Sylvia Grom

Mo15.10.Di16.10.Mi17.10.Do18.10.Fr19.10.Sa20.10.So21.10.
19:00
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.