Peter von Kant

24. September // Sa. // 20:45 // Kinosaal // Kino

Francois Ozon. F 2022. 85 Min. Mit Denis Ménochet, Isabelle Adjani, Hanna Schygulla.

Köln 1972: Der erfolgreiche Regisseur Peter von Kant lebt gemeinsam mit seinem Assistenten Karl in einer großzügigen Wohnung, in der die beiden gemeinsam Peters Erfolg genießen. Eines Tages trifft Peters Freundin Sidonie ein, im Gepäck einen jungen Mann namens Amir, in den sich Peter sofort verliebt und dem er eine Rolle in seinem neuen Film verspricht. Karl vergeht fast vor Eifersucht, und als Amir sich schließlich anschickt, in die gemeinsame Wohnung einzuziehen, droht die Lage zu eskalieren…

Francois Ozons Remake des legendären Fassbinder-Stoffs glänzt nicht nur mit grandiosen Darsteller*innen, sondern auch mit einer atemberaubend dichten Atmosphäre!

Mo19.09.Di20.09.Mi21.09.Do22.09.Fr23.09.Sa24.09.So25.09.
20:4520:4520:4520:45
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.