ZEIT DER BROMBEEREN – DEMA DIRÎRESKAN

26. Juni // So. // 19:00 // Kinosaal // Kino

Hasim Aydemir. Irak, F, TK, Syrien 2021. 95 Min. Kurdische Fassung. Mit Semzîn Sîn, Mehmet Emin Yalçinkaya, Abdullah Tarhan, Leyla Çelik, Remziye Aktan, Serhat Hulaku.

Die autobiografische Erzählung schildert die Erlebnisse des kurdischen Kämpfers Servan. Dessen Odyssee beginnt mit einer Schussverletzung: Servan und seine Einheit geratwn in einen Hinterhalt. Nach stundenlangen Kämpfen müssen sie sich zurückziehen – und den schwer verwundeten Servan unter einem Brombeerbusch zurücklassen.

Von nun an muss sich der junge Guerillakämpfer allein durchschlagen. 45 Tage lang ist er von seinen Weggefährtinnen und Freunden getrennt, durchstreift einsam die Berge. Hügel und Höhlen bieten ihm Schutz, die Bäche und Flüsse stillen seinen Durst, und die Brombeeren helfen ihm, sich der Verzweiflung zu widersetzen. Auf seinem Weg macht er immer wieder Erfahrungen mit der beeindruckenden Solidarität der Bevölkerung. In kleinen Dörfern begegnet er großen Menschen, die das Überleben der Guerilla erst möglich machen. Sie verstecken und versorgen den verwundeten ?ervan, geben ihm Kleidung, Brot und Käse, überlassen ihm ein Pferd, besorgen eine Waffe – obwohl sie damit ihr Leben und die Existenz ihres Dorfes in Gefahr bringen…

Wir zeigen diesen Film in Kooperation mit der Kurdischen Kulturschule Kiel e. V.

Mo20.06.Di21.06.Mi22.06.Do23.06.Fr24.06.Sa25.06.So26.06.
19:00
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.