Liebe auf Sibirisch – Ohne Ehemann bist du keine Frau

18. Januar // Do. // 17:00 // Kinosaal // Kino

Olga Delane. D 2016. 79 Min. FSK 0. Dokumentarfilm

Olga ist 17, als ihre Familie aus einer Kleinstadt in der Nähe der Mongolei nach Berlin zieht. 23 Jahre sind vergangen, als sie sich auf den Weg in ihre sibirische Heimat macht, um sich dort mit ihren Verwandten und den Dorfbewohnern mal über das Thema Liebe und alles, was so dazu gehört, auszutauschen. Mit 35 Jahren als Frau noch keinen Mann zu haben? Unvorstellbar für Olgas Verwandte. In ihrer alten Heimat haben Partnerschaften oft etwas Archaisches. Männern dominieren, Gewalt ist nicht Unbekanntes. Die Paare erzählen, dass ihrer Verbindung nicht un-bedingt eine romantische Verliebtheit zu Grunde lag, aber dass man sich inzwischen aneinander gewöhnt hätte. Sie arrangieren sich, sie finden sich ab, sie akzeptieren es und manchmal erzeugt es sogar anrührende Liebeserklärungen, die sich die Eheleute gegenseitig machen. Und auf der anderen Seite, so reflektiert die Regisseurin selbst, hat die westliche Freiheit auch durchaus ihre Nachteile, wenn sich heutzutage keiner mehr festlegen mag bei der Partnerwahl.

Voller Interesse und Sympathie zeigt Delane diese Welt, die so anders ist, als das Leben in ihrer Berliner Wahlheimat.

Mo15.01.Di16.01.Mi17.01.Do18.01.Fr19.01.Sa20.01.So21.01.
17:0017:0017:00
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen