Kino

Juli 2019
« Juli 2019 »
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen

08.07.19 – 14.07.19 // KW 28

Electric Girl

Ziska Riemann. D/B 2018. 89 Min. Mit Victoria Schulz, Hans-Jochen Wagner Poetry-Slammerin Mia bekommt den Job, von dem sie lange geträumt hat: Als Synchronsprecherin darf sie die Anime-Superheldin Kimiko zu verkörpern. Schon bald entdeckt sie Gemeinsamkeiten zwischen sich und der mutigen Frau mit den blauen Haaren aus dem Anime – bis sie irgendwann glaubt, über…

Ziska Riemann. D/B 2018. 89 Min. Mit Victoria Schulz, Hans-Jochen Wagner Poetry-Slammerin Mia bekommt den…

Mo08.07.Di09.07.Mi10.07.Do11.07.Fr12.07.Sa13.07.So14.07.
18:3018:3018:30

Sunset

Laszlo Nemes. UNG/F 2019. 141 Min. Mit Julia Jakab, Susanne Wuest Das Hutmachergeschäft Leiter ist nicht nur bekannt für seine außergewöhnlichen Kreationen, sondern auch ein Ort großer Träume. Zumindest für die junge Iris Leiter, die 1913 nach Budapest kommt, um in dem Laden als Hutmacherin anzufangen, dereinst ihren Eltern gehörte und in dem sie ihrLeben…

Laszlo Nemes. UNG/F 2019. 141 Min. Mit Julia Jakab, Susanne Wuest Das Hutmachergeschäft Leiter ist…

Mo08.07.Di09.07.Mi10.07.Do11.07.Fr12.07.Sa13.07.So14.07.
20:3020:3020:3020:30

Psychoanalyse & Film (mit Dipl.Psy. G. Bergmann-Mausfeld): 45 Years

Andrew Haigh. GB 2015. 95 Min. Mit Charlotte Rampling, Tom Courtenay, Geraldine James Während der Vorbereitungen für ihren 45. Hochzeitstag werden Kate (Charlotte Rampling) und ihr Ehemann Geoff von der Vergangenheit eingeholt. Vor 50 Jahren hatte Geoffs damalige Freundin Katya einen tödlichen Unfall in den Schweizer Alpen – nun erfährt er aus einer Nachricht, die…

Andrew Haigh. GB 2015. 95 Min. Mit Charlotte Rampling, Tom Courtenay, Geraldine James Während der…

Mo08.07.Di09.07.Mi10.07.Do11.07.Fr12.07.Sa13.07.So14.07.
18:30

15.07.19 – 21.07.19 // KW 29

Kim hat einen Penis

Philipp Eichholtz. D 2019. 84 Min. Mit Martina Schöne-Radunski, Christian Ehrich, Stella Hilb Frisch befördert kommt die Pilotin Kim aus der Schweiz zurück. Sie wird von ihrem Freund Andreas schon am Flughafen sehnsüchtig erwartet, denn nun soll die Beförderung auch gebührend gefeiert werden. Doch später im Bett bemerkt er, dass Kim einen Penis hat. Den…

Philipp Eichholtz. D 2019. 84 Min. Mit Martina Schöne-Radunski, Christian Ehrich, Stella Hilb Frisch befördert…

Mo15.07.Di16.07.Mi17.07.Do18.07.Fr19.07.Sa20.07.So21.07.
18:3018:3018:30

Sunset

Laszlo Nemes. UNG/F 2019. 141 Min. Mit Julia Jakab, Susanne Wuest Das Hutmachergeschäft Leiter ist nicht nur bekannt für seine außergewöhnlichen Kreationen, sondern auch ein Ort großer Träume. Zumindest für die junge Iris Leiter, die 1913 nach Budapest kommt, um in dem Laden als Hutmacherin anzufangen, dereinst ihren Eltern gehörte und in dem sie ihrLeben…

Laszlo Nemes. UNG/F 2019. 141 Min. Mit Julia Jakab, Susanne Wuest Das Hutmachergeschäft Leiter ist…

Mo15.07.Di16.07.Mi17.07.Do18.07.Fr19.07.Sa20.07.So21.07.
20:3020:3020:30

Preview – Dokfilmsommer: Memory Games

Janet Tobias, Claus Wehlisch. D/USA/S 2019. 86 Min. Die FilmemacherInnen begleiten für ihren Dokumentarfilm die Erinnerungsathleten Johannes, Simon, Nelson und Yanjaa zur Weltmeisterschaft um den Titel des Gedächtnisweltmeisters. Ihre Technik ist dabei ganz besonders: Mithilfe ihrer Vorstellungskraft sind sie in der Lage, sich Unmengen an Daten zu merken. Verblüffende Einblicke in die scheinbar grenzenlose Erinnerungsfähigkeit,…

Janet Tobias, Claus Wehlisch. D/USA/S 2019. 86 Min. Die FilmemacherInnen begleiten für ihren Dokumentarfilm die…

Mo15.07.Di16.07.Mi17.07.Do18.07.Fr19.07.Sa20.07.So21.07.
18:30

Dokumentarfilmsommer: Happy Lamento

Alexander Kluge. D 2018. 90 Min. Alexander Kluge, mittlerweile 87 Jahre alt, war und ist immer noch einer der Hauptprotagonisten des Neuen Deutschen Films. Pünktlich zum 50 Jahrestag seines Films Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos präsentierte er seine neueste Arbeit, die er selbst folgendermaßen beschreibt: „Im Grunde genommen geht es bei diesem Film um…

Alexander Kluge. D 2018. 90 Min. Alexander Kluge, mittlerweile 87 Jahre alt, war und ist…

Mo15.07.Di16.07.Mi17.07.Do18.07.Fr19.07.Sa20.07.So21.07.
20:3020:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: Der Fall Max Emden

Eva Gerberding, André Schäfer. D 2019. 90 Min. In den 1920er Jahren machte der jüdische Geschäftsmann Max Emden mit Kaufhäusern wie dem KaDeWe oder dem Oberpollinger ein Vermögen und gehörte zu den bedeutendsten Mäzenen Hamburgs. Am Lago Maggiore führte er ein glamouröses Leben, doch der lange Arm der Nazis erreichte ihn auch dort – Emden…

Eva Gerberding, André Schäfer. D 2019. 90 Min. In den 1920er Jahren machte der jüdische…

Mo15.07.Di16.07.Mi17.07.Do18.07.Fr19.07.Sa20.07.So21.07.
18:3018:3018:30

22.07.19 – 28.07.19 // KW 30

Dokumentarfilmsommer: The Artist & the Pervert

Beatrice Behn, René Gebhardt. D 2019. 92 Min. In New York lebt Georg Friedrich-Haas zusammen mit seiner Frau Mollena Williams-Haas. Seit der ersten Verabredung sind der renommierte Komponist und die Sexualpädagogin, Autorin und Performerin nun ein Paar. Sie leben in einer glücklichen BDSM-Beziehung, über die Georg und Mollena gerne öffentlich sprechen. So beschreibt das Paar,…

Beatrice Behn, René Gebhardt. D 2019. 92 Min. In New York lebt Georg Friedrich-Haas zusammen…

Mo22.07.Di23.07.Mi24.07.Do25.07.Fr26.07.Sa27.07.So28.07.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Von Bienen und Blumen

Lola Randl. D 2019. 96 Min. Halbdokumentarischer Spielfilm. Randls Familie zieht aus Berlin in die Uckermark zieht, um dort ein ursprünglicheres Leben zu führen. Denn wenn sich urbane Menschen aus der Stadt auf der Suche nach dem einfachen Leben ein Domizil auf dem Land zulegen und in der strukturschwachen Gegend auf Hatz IV-Empfänger treffen, prallen…

Lola Randl. D 2019. 96 Min. Halbdokumentarischer Spielfilm. Randls Familie zieht aus Berlin in die…

Mo22.07.Di23.07.Mi24.07.Do25.07.Fr26.07.Sa27.07.So28.07.
20:3020:3020:30

Dokumentarfilmsommer: War of Art

Tommy Gulliksen. D/NOR 106 Min. OmU Nach zwei Nordkoreanischen Filmwochen, die wir 2011 und 2014 veranstalteten, ist das Kino in der Pumpe mit diesem Staat, der sich selbst von der Weltgemeinschaft isoliert und seiner Bevölkerung bittere Entbehrungen und eine extrem dogmatisierte Weltsicht aufzwingt, besonders befasst. Aus diesem Grund freuen wir uns über diese aktuelle Dokumentation:…

Tommy Gulliksen. D/NOR 106 Min. OmU Nach zwei Nordkoreanischen Filmwochen, die wir 2011 und 2014…

Mo22.07.Di23.07.Mi24.07.Do25.07.Fr26.07.Sa27.07.So28.07.
18:3018:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Inna de Yard – The Soul of Jamaica

Peter Webber. F 2019. 99 Min. OmU. Ein Haus hoch über Kingston. Zu Beginn hört man es aus dem Haus trommeln, es folgen Gitarren-Akkorde, schließlich Bass und Piano. Einige der legendärsten Stimmen des Reggaes versammeln sich im Garten des Hauses. Unter ihnen sind Ken Boothe, Winston McAnuff, Kiddus I und Cedric Myton. Sie alle haben…

Peter Webber. F 2019. 99 Min. OmU. Ein Haus hoch über Kingston. Zu Beginn hört…

Mo22.07.Di23.07.Mi24.07.Do25.07.Fr26.07.Sa27.07.So28.07.
20:3020:3020:3020:30

29.07.19 – 04.08.19 // KW 31

Dokumentarfilmsommer: Impulso

Emilio Belmonte. E/F 2017. 86 Min. „Mich verlieren, um mich selbst zu finden“: So beschreibt die mit zahlreichen Auszeichnungen gekürte Tänzerin und Choreographin Rocía Molina, die sich schon seit ihrer frühen Kindheit ganz dem Flamenco hingibt, ihre Motivation. Auf ihre ganz persönliche Art und Weise vereint die Spanierin traditionelle mit avantgardistischen Elementen und entwickelt dabei…

Emilio Belmonte. E/F 2017. 86 Min. „Mich verlieren, um mich selbst zu finden“: So beschreibt…

Mo29.07.Di30.07.Mi31.07.Do01.08.Fr02.08.Sa03.08.So04.08.
18:3018:3018:30

Dokumentarfilmsommer: Fuck Fame

Lilian Franck, Robert Cibis. D/F/AU 2018. 80 Min. Wer zum Teufel ist Uffie? 2006 wird Mode-Studentin Anna-Catherine Hartley dank Social-Media-Hype zur Elektro-Rap-Queen Uffie. Lässige Beats, schnodderige Attitüde, Uffie kokettiert mit dem Image der Trash-Prinzessin und lebt, wovon sie rappt: Sex, Drugs, Party hard! Bis der Strudel des Musikbusiness sie in die Tiefe reißt und sie…

Lilian Franck, Robert Cibis. D/F/AU 2018. 80 Min. Wer zum Teufel ist Uffie? 2006 wird…

Mo29.07.Di30.07.Mi31.07.Do01.08.Fr02.08.Sa03.08.So04.08.
20:3020:3020:30