HEATHEN + War Curse + Potential Threat

17. Mai // So. // 20:00 // Roter Salon // Konzert

19:00

Heathen wurde 1984 gegründet und war großer Bestandteil der ersten Welle von Bay Area Thrash-Bands, die dazu beitrugen, das aufstrebende Heavy-Metal-Genre zu etablieren. Die Band hatte erste Erfolge mit ihrem ersten Album „Breaking the Silence“, welches über Combat Records im Jahr 1987 veröffentlicht wurde. Angetrieben von den Riffs und der harmonischen Struktur des Gitarristen Lee Altus, sowie den unvergesslichen Vocals von David Weiß, zeigte das Album Heathens charakteristischen Sound der Aggression und Melodie.

2007 trat der Gitarrist Kragen Lum der Band bei und festigte den Kern der aktuellen Besetzung. Für die nächsten zwei Jahre schrieben Heathen neue Songs und nahmen ihr vermutlich bestes Album „The Evolution of Chaos“ auf, welches daraufhin auch von einigen Kritikern als eines der besten Thrash-Alben des letzten Jahrzehnts bezeichnet wurde. Das Album debütierte sehr stark bei allen Metal-Charts auf der ganzen Welt und sogar auf Platz 75 der gesamten deutschen Popmusik-Charts. Sie führten mit der Platte in vielen Presse- und Fan-Top-10-Listen an und landete auf Platz 37 der CMJ Year-End Loud Rock-Charts, sogar vor Metalgrößen wie Dio, Halford und Lamb of God. Der Erfolg von „The Evolution of Chaos“ ermöglichte es Heathen auf Tournee durch Japan, Europa, Nordamerika und Teile Asiens zu gehen. Die Liebe der Fans zu den Rockern hat auch seither nicht an Leidenschaft verloren, im Gegenteil!

€ 18,00 zzgl, Gebühr