Grace Jones – Bloodlight and Bami

26. Januar // Fr. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Sophie Fiennes. USA 2017. 115 Min. Dokumentarfilm.

Seit uns Größen wie Prince, David Bowie und George Michael leider verlassen haben, ist Grace Jones einer der letzten Paradiesvögel, die auf den Bühnen dieser Welt heimisch sind. Auch mit knapp 70 Jahren ist sie keineswegs antiquiert, sondern nach wie vor ein vor Energie sprühender Star mit vielen Facetten, ob unterkühlte Diva, androgyne Queer-Ikone oder hedonistische Partylöwin. Die britische Regisseurin Sophie Fiennes hat Jones zehn Jahre lang mit der Kamera begleitet und lüftet nun die vielfältigen Masken der extravaganten Diva. Neben ihren spektakulären Bühnenshows und Besuche im Tonstudio montiert sie Privates wie Familienbesuche in Jamaika, wo Jones ihre Wurzeln hat und gibt Einblicke in ihre Welt als Tochter, Mutter, Schwester und Großmutter. Auf Zeitzeugen und Archivmaterial verzichtet sie und arbeitet so nicht Jones Biographie auf, sondern zeichnet in dieser filmischen Meditation über das Popstar-Leben das gegenwärtige Bild einer faszinierenden Künstlerin.

Mo22.01.Di23.01.Mi24.01.Do25.01.Fr26.01.Sa27.01.So28.01.
16:3018:3018:30
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen