Intellektuelles Rumhängen

25. November // So. // 13:00 // Saal // Versammlung/Meeting

13:00

Staunen, Austauschen, Diskutieren und gemeinsam in den wilden Sphären von Einsicht und angenehmer Verwirrung wandeln: Das 1. intellektuelle Rumhängen.

Die Fachschaft Philosophie der CAU zu Kiel lädt ein, all das zu tun, wofür unsere Profession seit mindestens 2500 Jahren berühmt ist. Dafür haben wir Menschen aus den verschiedensten Sinn- und Unsinnwelten eingeladen – halbakademische und/oder bewusst dilletantische Philosophen_Innen, praktizierende Philosophen_Innen philosophischer Praxis (und damit ist tatsächlich die „Therapie“- und Beratungspraxis nach Aschenbach gemeint), bildende und gebildete Künstler_Innen, improvisierende Theatler_Innen, Wirtschaftswissenschaftler_Innen und andere Freigeister.

Die Formate ihrer Beiträge sind ebenso vielfältig wie ihre Themen: mehr oder minder klassische Vorträge, Aufführungen und Ausstellungen gesellen sich zu Live Let’s Plays und Workshops. Egal, ob ihr euch also in guter akademischer Manier berieseln lassen wollt, um danach eine halbe Stunde in der halbherzigen Diskussion auf eure eigenen Forschungen aufmerksam zu machen, oder in einer lebendigen Diskussion noch die letzten, von der heftigen Improvisation auf der Bühne angezehrten, Energiereserven anzapfen wollt, ist an diesem Tage sicher alles möglich.

Darüber hinaus bietet das Kommunale Kino in der Pumpe passende Filme – also seid dabei!