Exhibition on Screen: Der junge Picasso

21. April // So. // 16:00 // Kinosaal // Kino

Phil Grabsky. GB 2018. 90 Min. OmU. Dokumentation

Pablo Ruiz Picasso (18881-1973) – ein Jahrhundert-Genie, schon zu Lebzeiten eine Legende; wahrscheinlich wurde kein anderer Künstler des 20. Jahrhunderts so häufig ausgestellt. Bereits in jungen Jahren beginnt Picasso zu malen. Von Malaga zieht die Familie nach Barcelona, da ist Picasso 14 Jahre alt. 1904 zieht er nach Paris, das Mekka der europäischen Kunst, arbeitet, besucht Museen und ist dort mit Anfang 20 bereits ein bekannter Maler. Phil Grabsky zeichnet die Stationen des jungen Picassos nach. Kuratoren und Leiter der fünf großen europäischen Picasso-Häuser kommen zu Wort und stellen einzelne Werke vor, die von den konventionellen Arbeiten über die blaue zur rosa Periode führen.

Mo15.04.Di16.04.Mi17.04.Do18.04.Fr19.04.Sa20.04.So21.04.
16:00
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.