Endlich wieder Kino! – PERSISCHSTUNDEN

16. Juni // Mi. // 19:00 // Kinosaal // Kino

Vadim Perelman. D/Weißrussland 2020. 127 Min. Teilweise OmU. Mit Nahuel Pérez Biscayart, Lars Eidinger, Jonas Nay, Leonie Benesch, Alexander Beyer, David Schütter, Luisa-Celine Gaffron

Eine irrwitzige Geschichte: Der Belgier Gilles gerät 1942 in ein Übergangslager der SS. Die einzige Möglichkeit, dem sicheren Tod zu entgehen, bietet sich ihm, als er das Interesse des Hauptsturmführers Klaus Koch weckt. Der nämlich will Farsi lernen – und Gilles gibt vor, Perser zu sein und seinem Peiniger die Sprache beibringen zu können. Das Problem ist nur, das Gilles kein Wort Farsi spricht. So muss er auf die Schnelle eine Sprache erfinden… Ein Schelmenstück aus der Hölle – brilliant gespielt von Lars Eidinger und Nahuel Pérez Biscayart.

Mo14.06.Di15.06.Mi16.06.Do17.06.Fr18.06.Sa19.06.So20.06.
19:00
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.