E.L.A. + Burning Amp / Neuer Termin!

19. September // Sa. // 20:00 // Roter Salon // Konzert

19:00

E.L.A.
ELA wurde 2009 nach der Auflösung der Band Com N Rail von Sängerin und Namensgeberin Michaela Eichhorn gegründet. In den ersten Jahren war der Stil noch mehr im Pop/Rock Bereich angesiedelt. Dies ist auf den Alben „Passion“ und „Make my Day“ noch deutlich zu hören. Mit dem 2015er Album „Nervous Breakdown“ schlug man deutlich härtere Klänge an und promotete das Album mit einer Tour zusammen mit Bonfire .
2016 erfolgte mit Ralf Stoney (ex Stormwitch, ex Tyrann Pace, ex Fireleaf) an der Gitarre der endgültige Wechsel zum Power Metal. Der Einstand zur neuen musikalischen Ausrichtung erfolgte mit der EP „Out of this World“
2017 wechselte man zum Plattenlabel Massacre Records und veröffentlichte dort das Album „Second Reality“ welches durchweg sehr gute Kritiken erhalten und sich wochenlang in den Top 20 der offiziellen Deutschen Rock und Metal Charts hielt. Diese Album promotete man auf einer Tour mit Grave Digger.
Einige Statements zu ELA:
-Metal at the Gates 10/10 Points The Album is well produced and Eichhorn’s singing is like a Volcanic eruption.This is Power Metal as i like it!
-Crossfire Metal 9/10 Punkten Hier wird Power Metal erster Güte geboten.Chapeau ELA, das ist ein Hammer Album.
-The Metal Review 4/5
A really great Album that i am sure will win more Fan’s over, especially live! Great Band, great Album,need to say more?
-Powermetal.de :
Die Musiker bieten bei ihrem Auftritt eine sehr energiegeladene Show. Michaela Eichhorn ist prächtig bei Stimme und heizt dem Publikum ordentlich ein! Ich bin überzeugt das ELA durch diesen Auftritt mit Sicherheit einige Fan’s dazu gewonnen haben!

Aktuelles Line Up :
Michaela Eichhorn ELA (Vocals)
Andreas Augat (Gitarre EX Larceny)
Martin Albrecht (Bass EX Stormwitch , EX Mystic Prophecy)
Micha Kasper (Drums EX Stormwitch)
Johannes Göring (Gitarre)

Burning Amp:
2011 gegru?ndet war fu?r Burning Amp von Anfang an klar, dass sie ihre eigenen Songs schreiben werden. Die vier Musiker Christian Löer (Gitarre/Gesang), Ralf Lenz (Gitarre/Gesang), Frank Jirmmann (Bass) und Brian Lenz (Schlagzeug) wollten sich nicht in die Reihen der vielen Coverbands einreihen und stattdessen lieber kreativ sein. Dabei reichten die musikalischen Vorlieben der 4 von Classik Rock bis hin zum modernen Heavy Metal und so finden sich dann heute auch eben all diese Vorlieben in den Songs der Band wieder. Mit ihrer Musik, einer Mischung aus klassischem Rock und modernem Hardrock, treffen Burning Amp offensichtlich genau ins Schwarze und heben sich von der breiten Masse
deutlich ab.

€ 12,00 zzgl, Gebühr