Dokumentarfilmsommer: Happy Lamento

21. Juli // So. // 20:30 // Kinosaal // Kino

Alexander Kluge. D 2018. 90 Min.

Alexander Kluge, mittlerweile 87 Jahre alt, war und ist immer noch einer der Hauptprotagonisten des Neuen Deutschen Films. Pünktlich zum 50 Jahrestag seines Films Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos präsentierte er seine neueste Arbeit, die er selbst folgendermaßen beschreibt: „Im Grunde genommen geht es bei diesem Film um elektrisches Licht, den Zirkus, den Song “Blue Moon” und Straßenkämpfe unter Kinderbanden im Norden Manilas – mit einer Wildheit, die normalerweise westlichen Augen nicht zugänglich ist.“ Kluge reiht Motive aneinander, die immer wieder Gedankenräume öffnen, oft aber auch Ratlosigkeit hinterlassen.

Mo15.07.Di16.07.Mi17.07.Do18.07.Fr19.07.Sa20.07.So21.07.
20:3020:3020:3020:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.