Dokumentarfilmsommer: Get Me Some Hair!

24. August // Sa. // 20:30 // Kinosaal // Kino

Lars Barthel, Marian Kiss. D 2018. 81 Min

Hair Politics! Was Grada Kilomba in der Essaysammlung „Plantation Memories“ beschreibt, ist fur viele schwarze Amerikaner und Amerikanerinnen ein wichtiges Thema: Haare (die nicht der weißen Schönheitsnorm entsprechen) als politisches Statement. Auch Lars Barthels Lebensgefährtin Antoinette, eine schwarze Jamaikanerin, macht sich entsprechend viele Gedanken um ihren Kopfschmuck. Die Dokumentation, für die Barthel jahrelang Material gesammelt hat, ist nicht nur eine persönliche Hommage an die Frau, mit der er sein Leben verbringt, sondern bietet auch interessante Einblicke in die Kulturen Jamaikas und Myanmar.

Mo19.08.Di20.08.Mi21.08.Do22.08.Fr23.08.Sa24.08.So25.08.
20:3020:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.