Dokumentarfilmsommer: Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier

18. August // Sa. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Florian Weigensamer, Christian Krönen. A 2018. 92 Min. OmU. FSK 6

Agbobloshie ist ein Stadtteil der ghanaeschen Millionenmetropole Accra. Es ist eine 1600 Hektar große Mullhalde, auf der 40.000 Menschen wohnen. Ihr Job ist es, unseren europäischen Elektroschrott zu beseitigen, und einige Bestandteile noch zu verwerten. Die Recycling-Methoden verursachen giftige Dämpfe. Quecksilber und Arsen sickern in den Boden, Flusse werden verseucht. Das ganze Gebiet liegt in einem giftigen Dauernebel. – Hier kommen diesmal keine westlichen Experten zu Wort, sondern es äußern sich die in Agbobloshie lebenden Menschen und gestatten uns einen Einblick in ein Inferno, an dem wir nicht ganz schuldlos sind.

Mo13.08.Di14.08.Mi15.08.Do16.08.Fr17.08.Sa18.08.So19.08.
18:3018:3018:3018:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.