Dokumentarfilmsommer: Usedom – Der freie Blick aufs Meer

01. September // Sa. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Heinz Brinkmann. D 2018. 95 Min. FSK 0

Deutschland hat ein paar tolle Inseln vor seinen Kusten. Sylt ist die teuerste, Rugen die größte, aber Usedom ist die schönste! Davon sind die Usedomer genauso überzeugt wie die Berliner, die hier seit 130 Jahren baden gehen. Der Filmemacher Heinz Brinkmann, hier vor 70 Jahren geboren, hat seiner Insel jetzt ein filmisches Denkmal gesetzt und sammelt Geschichten derjenigen Bewohner, die Gastgeber sind für die vielen Urlauber. Doch die Reichen unter den Gästen verändern das Bild der Insel: Brinkmann zeigt auch Luxusquartiere, die von Investoren errichtet wurden. Sie verdrängen die alte Bäderarchitektur, für die Usedom so bekannt ist.

Mo27.08.Di28.08.Mi29.08.Do30.08.Fr31.08.Sa01.09.So02.09.
18:3018:3018:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.