Dokumentarfilmsommer: 12 Tage

27. August // Mo. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Raymond Depardon. F 2017. 86 Min. OmU. FSK k.A.

Zwölf Tage ist die Frist, innerhalb derer in Frankreich ein Psychiatriepatient nach der Zwangseinweisung eine Anhörung vor Gericht bekommen muss. Zugrunde liegt ein Gesetz, das erst 2013 in Kraft getreten ist. Zuvor wurde diese Entscheidung alleine – ohne eine zweite Meinung einholen zu müssen – von PsychiaterInnen gefällt. Der legendäre Regisseur und Fotograf Raymond Depardon erhält als erster Filmemacher Zugang zu diesem Verfahren und dokumentiert zehn Fälle in einer Klinik in Lyon. Die Beobachtung der PatientInnen sowie der RichterInnen erfolgt mit großer Sensibilität und in respektvoller Distanz und trotzdem schafft sie ein Verständnis fur die Nöte der Beteiligten.

Mo27.08.Di28.08.Mi29.08.Do30.08.Fr31.08.Sa01.09.So02.09.
18:3018:3018:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.