Die Wütenden – Les misérables

27. Januar // Mo. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Ladj Ly. F 2019. 102 Min. Deutsche Fassung! Mit Damien Bonnard, Alexis Manenti

Die Banlieue Les Bosquets in Paris. Die Polizei bewegt sich nur mit größter Vorsicht durch das Viertel. Einer der Beamten ist Chris, ein unverhohlener Rassist, der seine Macht gern ausnutzt, um junge Frauen zu kontrollieren und abzutasten. Seine Partner sind Gwada, der die Exzesse seiner Kollegen einzudämmen versucht, und Stéphane, ein Neuling. Unglücklicherweise wird bei einem Gerangel mit einer Gruppe aggressiver Jugendlicher einer der Jungs verletzt, und dies ist genau der Tropfen, der das Fass aufgestauter Frustrationen zum Überlaufen bringt… Mit Bildern von jubelnden Parisern, die den WM-Sieg ihrer Mannschaft auf den Straßen der Hauptstadt feiern, beginnt „Les Misérables“, mit Bildern von jungen Bewohnern der Banlieue, die gemeinsam in den Kampf ziehen, endet er. Dazwischen beschreibt der aus Mali stammende Ladj Ly die Strukturen eines Viertels, in dem er selber aufwuchs und in dem vor gut zehn Jahren die Gewalt ausbrach. So erklärt sich wahrscheinlich der aufregende Realismus und das faszinierende Spiel der vielen Akteure, die – so hat es den Anschein – nicht selten ihr eigenes Schicksal darstellen.

Mo27.01.Di28.01.Mi29.01.Do30.01.Fr31.01.Sa01.02.So02.02.
18:3018:3018:30
20:3020:3020:3020:3020:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.