Der Release steht an. Was tun?

24. November // Sa. // 10:00 // Seminarraum // Versammlung/Meeting

10:00

Liebe Kieler Musikbegeisterte,

wir möchten Euch mit dieser Mail auf einen Workshop hinweisen. Das Thema ist nicht nur für unsere Mitglieder spannend, daher erhaltet Ihr heute diese Infomail mit der Bitte um Weiterleitung.

Hier der offizielle Text:

Jetzt anmelden: Workshop „Der Release steht an. Was tun?“ am 24.11.2018

„Alles in die Produktion und nix in die Vermarktung.“ Etwas polemisch gesprochen, scheint das für viele unabhängige Musiker und Bands die gewählte Strategie zu sein, die zur Verfügung stehenden Ressourcen einzusetzen, wenn eine Veröffentlichung bevorsteht. Mal von vereinzelten Posts in den sozialen Netzwerken abgesehen.

In meinem Workshop „Der Release steht an. Was tun?“ möchte ich ein Umdenken anregen und außerdem allen TeilnehmerInnen grundlegende Kenntnisse vermitteln, die für die Öffentlichkeitsarbeit nützlich sind. Wir werden gemeinsam die verschiedenen Abschnitte einer Kampagne besprechen und erfolgreiche Praxisbeispiele als Referenzen hinzuziehen. So werden die Teilnehmenden mit dem nötigen Rüstzeug ausgestattet, um zukünftig in der Lage zu sein, eigene Aktivitäten durchdachter zu vermarkten.

Björn Köhler ist Gründer der PR-Agentur bangup bullet und der Initiative SoundGroundBerlin. Seit mehreren Jahren führt er Medienkampagnen für Musiker und deren Veröffentlichungen durch. Zuvor war er u. a. als Onlinejournalist, Texter und Leiter einer Musikagentur tätig.

Wo? Pumpe e.V.
Wann? Samstag, 24.11.2018 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Bitte meldet Euch umgehend an, wenn Ihr dabei sein wollt. Wir empfehlen, dass pro Band/Act max. zwei Personen teilnehmen, damit möglichst viele dabei sein können. Für Musicomitglieder ist die Teilnahme gratis. Alle anderen zahlen 15,00 EUR.

Anmeldung: Einfach auf diese Mail antworten und sagen, wer dabei sein wird. Bitte den vollständigen Namen, Mailadresse und TelNr. angeben, damit wir bei Änderungen schnell den Kontakt herstellen können.

Wichtig: Damit wir vernünftig planen können, ist die Anmeldung verbindlich. Wer kurzfristig und ohne Info an uns nicht erscheint, muss dennoch die 15,00 EUR entrichten.

Für etwas Knabberkram und Getränke werden wir sorgen.

Bei Fragen meldet Euch jederzeit gern bei uns.
Andreas Lindenthal (Abo) für Musico e.V.

PS: Teilt und macht ordentlich Werbung: www.facebook.com/events/998106337043511 Wir haben bis zu 30 Plätze!