Dancing Subcultures with Johnny Reggae + Special Guests

11. November // Sa. // 23:00 // Saal // Party

23:00

JAMAICAN VINTAGE MUSIC! ONLY 45’s VINYL!

Special Guests: Kingston Headroll und Freddy Reggae aus Berlin!

Jamaika in den 1960er Jahren. EARLY REGGAE, SKA AND ROCKSTEADY! Die frühen 60er waren die Zeit des SKA. Dieser Off-Beat kreierte einen neuen Musikstil, der sich bis heute weiterentwickelt und war der Vorläufer des ROCKSTEADY, bevor dieser zum Ende des Jahrzehnts vom REGGAE abgelöst wurde. Trompeten, Posaunen oder auch Orgel Elemente gepaart mit fetten Bässen machen diese Musik unvergleichlich und die Tanzfläche zu dem begehrtesten Ort des Abends!

Lange bevor Künstler wie BOB MARLEY diese Musik in die Popkultur der Welt hinaustrugen, waren es Jungs wie DERRICK MORGAN, LAUREL AITKEN oder auch THE MAYTALS uvm., die ihre Hits auf Jamaika und auch in England hatten. Sie sind die Vorreiter und „Erfinder“ einer Musik aus der sich der POP-REGGAE und ROOTS REGGAE der 70er, die spätere 2TONE Aera, sowie auch DANCEHALL oder der heute beliebte SKA-PUNK entwickelten.

Um die Wurzel dieser Musik am Leben zu erhalten und euch näher zu bringen, versorgt euch DANCING SUBCULTURE unter der Regie von JOHNNY REGGAE aus Kiel genau mit diesem musikalischen Schatz für die Ohren! Für alles andere gibt es schon genug Parties!

€ 4,00