Congo Calling

16. September // Mo. // 18:00 // Kinosaal // Kino

Stephan Hilbert. D 2019. 90 Minuten. Dokumentarfilm.


Der krisengeschüttelte Osten der Demokratischen Republik Kongo ist eine der unsichersten und ärmsten Regionen der Welt. Entwicklungshelfer, die mit viel Motivation und Idealismus die Bevölkerung unterstützen wollen, gibt es dort zuhauf – doch deren Visionen werden früher oder später von der Realität eingeholt. Peter beispielsweise ist nach 30 Jahren Entwicklungshilfe mittlerweile im Rentenalter angekommen und hadert damit, seine Herzensheimat zu verlassen. Raul, ein spanisch-französischer Wissenschaftler, sieht seine Doktorarbeit über die dortigen Rebellengruppen gefährdet, weil die Forschungsgelder seine Mitarbeiter zur Korruption verführen. Die Belgierin Anne-Laure hat ihren Job als Entwicklungshelferin längst aufgegeben und kämpft zusammen mit den Einheimischen gegen das Regime und für eine bessere Zukunft. Über Jahre hat Stephan Hilpert dieses Trio vor Ort begleitet. Vielschichtiges Porträt dreier Menschen, die sich fragen: Wie hilfreich ist unsere Hilfe überhaupt?

Mo16.09.Di17.09.Mi18.09.Do19.09.Fr20.09.Sa21.09.So22.09.
18:0018:3018:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.