Blogpremiere und Lesung: Hoffmanns Erzählungen

25. Januar // Fr. // 20:30 // Kinosaal // Kino

Wie sähe die Gesellschaft aus, wenn heute noch Menschen aus vergangenen Jahrhunderten lebten? Wie sähe das Leben von Kaiser Wilhelm II. heute aus? Wie sähe das Leben aus von Fischern und Bauern aus einem Kiel von vor dreihundert Jahren, hätten sie es geschafft, die letzten Jahrhunderte zu überleben? Mit dem Romanprojekt „Hoffmanns Erzählungen“ stellen die Kieler Autoren Inga und Michael Sindt eine satirische Erzählung vor, die sich mit dem Einfluss vergangener Diskurse auf die Gegenwart beschäftigt. Sie verknüpfen aktuelle Themen mit der Vergangenheit: Woher z.B. kommt das Gedankengut einer Reichsbürgerbewegung? Inwiefern ist die Novemberrevolution von 1918 mit dem heutigen Europa verknüpft?

Mo21.01.Di22.01.Mi23.01.Do24.01.Fr25.01.Sa26.01.So27.01.
20:30
€ 7 / € 6, € 65 / € 55, € 4, € 7,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen, indem du auf Akzeptieren oder diesen Banner klickst.