Zum 100. Geburtstag H. Bölls – mit der Heinrich-Böll-Stiftung: Ansichten eines Clowns

22. September // Fr. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Vojtech Jasny. BRD 1976. 111 Min. Mit Helmut Griem

15 Jahre nach dem Tod seiner Schwester hat Hans Schnier diesen Verlust immer noch nicht verarbeitet – er kann es nicht verstehen, dass seine Mutter, eine glühende Nationalsozialistin, die Schwester dazu drängte, sich noch in den letzten Kriegsmonaten zum Flakdienst zu melden. Aus Verbitterung darüber, dass in der Familie das große Vergessen herrscht, flüchtet sich Hans in die Rolle eines Clowns. Als er sich am Bein verletzt und nicht spielen kann, plant er einen Besuch bei seinen Eltern… Eine Literaturverfilmung, die durch viele Monologe sehr viel originalen Text der Romanvorlage bewahrt. Seinerzeit wurde der Film als ideale Literaturverfilmung gewürdigt.

Mo18.09.Di19.09.Mi20.09.Do21.09.Fr22.09.Sa23.09.So24.09.
18:30
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen