Weihnachtsüberraschungsfilm: Wer hat Tante Ruth angezündet?

20. Dezember // Mi. // 20:30 // Kinosaal // Kino

Curtis Harrington. GB 1972. 90 Min. OmU. Mit Shelly Winters


Wie wir aus Albersdorfer Grabbeigaben der späten Bronzezeit wissen, feierten die hier ansässigen Stämme zur Wintersonnenwende wiederkehrend dreitägige Gussopfer – eine Zeremonie, deren Höhepunkt eine Versammlung war, in deren Verlauf der Schamane die Geschichte zweier Fürstenkinder erzählte, die sich in feindlichem Terrain verirrten. – Die Aehnlichkeit zum Weihnachtsprogramm des Kinos in der Pumpe ist verblüffend, und die Frage steht im Raum, ob die Programmmacher damit nicht unbewusst tief in ihre kulturelle Wurzeln eingeschriebenen, gleichsam mythischen Bedürfnissen folgen. Wie auch immer, die Geschichte, die wir jedes Jahr erzählen lassen, ist die von Tante Ruth und den beiden Kindern, derer sie sich annimmt. Sie nimmt ein böses Ende…

Mo18.12.Di19.12.Mi20.12.Do21.12.Fr22.12.Sa23.12.So24.12.
20:30
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen