Paco de Lucia – auf Tour

22. Februar // Mi. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Curro Sánchez Varela. E 2015. 95 Min. OmU

Als Francisco Gustavo Sánchez Gomes am 21. Dezember 1947 in südspanischen Algericas geboren wurde, ahnte noch niemand, dass er später unter dem Namen Paco de Lucia als virtuoser Flamenco-Gitarrist für Furore sorgen würde. Bereits im frühen Kindesalter lernte er das Gitarrenspiel und veröffentlichte mit nur 20 Jahren seine erste Soloplatte. Gleichzeitig begann er seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Flamencosänger Camarón de la Isla. De Lucia, der 2015 im Alter von 66 Jahren überraschend verstarb, arbeitete für den Dokumentarfilm eng mit dem Regisseur Curro Sánchez zusammen. Interviews und Archivmaterial von Live-Konzerten geben einen Einblick in seine Leidenschaft für den Flamenco und zeigen ihn gleichzeitig als vielseitigen Musiker, der Ausflüge in klassische Musik genauso wie in den Jazz unternahm.

Mo20.02.Di21.02.Mi22.02.Do23.02.Fr24.02.Sa25.02.So26.02.
14:0014:00
18:3018:30
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen