Leaning Into the Wind

08. Januar // Mo. // 16:30 // Kinosaal // Kino

Thomas Riedelsheimer. D 2017. 97 Min. FSK 0. Dokumentarfilm

16 Jahre ist es her, dass Thomas Riedelsheimer den britischen Künstler Andy Goldsworthy für den Film Rivers and Tides mehrere Jahre bei seiner Arbeit begleitet hat. Heute schafft der Land-art-Künstler immer noch Unverwechselbares, jedoch haben sich seine Kunstwerke verändert. Sie sind brüchiger geworden, ernster. Und immer wieder setzt Goldsworthy seinen Körper ein. Er schafft seine teils ephemeren Kunstwerke in städtischen und auch ländlichen Räumen. Er nutzt die Natur, er setzt sich ihr aus und entdeckt sie für sich immer wieder aufs Neue. Wie in Rivers and Tides Goldsworthy auch hier ein charismatischer Gesprächspartner, der mitreißend über Natur, Leben, Tod und die Kunst zu sprechen vermag.

„Ein Film über die unendlichen Möglich-keiten, die Welt wahrzunehmen und zu entdecken, voller Achtsamkeit, Aufmerksamkeit und Neugier, eine sinnliche Reise in die Kunst, die Natur, das Leben.“ Und die Musik ist auch wieder von Fred Frith!

Mo08.01.Di09.01.Mi10.01.Do11.01.Fr12.01.Sa13.01.So14.01.
16:3016:3016:3016:30
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen