Hurra, hurra! Die Schule… – Act! Wer bin ich?

24. Mai // Mi. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Rosa von Praunheim. D 2017. 87 Min. Dokumentation

Nach 10 Jahren an einer „Problemschule“ in Berlin-Neukölln, an der normaler Unterricht kaum möglich ist, beginnt die Theaterpädagogin und Lehrerin Maike Plath, mit den Jugendlichen Theater zu spielen. Mit Erfolg: Die Schülerinnen und Schüler offenbaren plötzlich ungeahnte Talente und nutzen die Theaterbühne, um ihre Sicht auf die Welt darzustellen. Als Plath vom Schulamt aufgefordert wird, als Lehrerin wieder „Dienst nach Vorschrift“ zu machen, gibt sie nach 17 Jahren Schuldienst ihre Verbeamtung auf und gründet mit zwei anderen Frauen den Verein ACT. Der Regisseur und Dokumentarfilmer Rosa von Praunheim hat mit seinem Filmteam über viele Monate 2015 /16 eine Stückentwicklung von Maike Plath – „How long is Paradise“ – am Heimathafen begleitet und liefert ein eindrückliches Portrait ihrer Arbeit.

 

Mo22.05.Di23.05.Mi24.05.Do25.05.Fr26.05.Sa27.05.So28.05.
18:30
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen