Film und Diskussion: Können und Wollen und statt Müssen und Sollen

28. Februar // Mi. // 18:30 // Kinosaal // Kino

Nicki A. Brock. D 2017. 90 Min. Dokumentarfilm

1000 Euro im Monat für jeden, an keinerlei Voraussetzungen gekoppelt – Untergang der Lohnarbeit oder die lang ersehnte Befreiung des Menschen? Über das Bedingungslose Grundeinkommen wird viel diskutiert. Viele verschiedene theoretische Modelle gibt es, sowohl aus dem linken als auch aus dem neoliberalen Spektrum. Mancherorts wird es im kleinen Rahmen in die Praxis umgesetzt und im Internet gibt es sogar eine Lotterie, bei der man ein Jahr monatliches Grundeinkommen gewinnen kann. Die Filmemacherin Nicki A. Brock reflektiert gemeinsam mit Ihren Interviewpartnern die Lage in Europa, vergleicht Modelle in Afrika und Indien, stellt das aktuell laufende finnische Projekt vor, erläutert den Schweizer Versuch, das Bedingungslose Grundeinkommen in dem Volksabstimmungsstaat gangbar zu machen und hinterfragt die Sachlage bei den Deutschen.

Mo26.02.Di27.02.Mi28.02.Do01.03.Fr02.03.Sa03.03.So04.03.
18:30
€ 6 / € 5, € 55 / € 45, € 3, € 6,
Aufschlag ggf. bei Überlänge, Begleitung mit Livemusik und Sonderveranstaltungen