David Friedrich – Auf ein Date mit David Friedrich

22. März // Mi. // 20:00 // Roter Salon // Lesung

19:00

Der Performance-Poet gehört zu den talentiertesten Bühnenpoeten des Landes. Im zarten Alter von 15 Jahren begann der junge Künstler in seiner Geburtsstadt München mit ersten Auftritten auf Poetry-Slam-Bühnen. 2011 zog es David in die Slam-Metropole Hamburg, seither geht es für ihn nur noch bergauf.

Er tourt durch das Land, gewinnt einen Slam nach dem anderen und mischt die Poetry-Slam-Szene gehörig auf. Finalist bei den deutschsprachigen Poetry-Slam Meisterschaften 2013 und 2015, Hamburger Stadtmeister 2013 und 2014, Vizestadtmeister 2015, Düsseldorfer Meister 2015, bayerischer U20-Meister 2010, Titelträger des Kampf der Künste Hamburg 2014 und zweimaliger Vizemeister des Bunkerslam-Saisonfinales in der Hamburger Laeiszhalle.

Performance-gestählt durch zahlreiche Projekte von Lesebühnen – und Buchautor bis zum Jazz Slam mit Big Band Begleitung bringt David seine ganz eigene Wortakrobatik auf die Bühne – und unter die Menschen.

Programm: Auf ein Date mit David Friedrich

Bei David Friedrichs Solo Show verbinden sich genialer Wortwitz, intelligenter Tiefsinn und treffsichere Analysen des aktuellen Zeitgeschehens zu einer einmaligen Melange, die die Gehirn-Synapsen jedes Zuhörers garantiert zum Glühen bringt. Ach ja und nicht zu vergessen, es gibt eine Menge zu lachen! Jetzt tourt der Mitte 20-jährige mit seinem Solo-Programm „Ein Date mit David Friedrich“ durch den deutschsprachigen Raum und versucht Herzen zu gewinnen. Ein Abend wie ein Rendevouz, das mehr verspricht.

Links:
„Nennen wir ihn einfach Klaus“
www.youtube.com
„Liebesbrief an Mechthild“
www.youtube.com
„Die Orangenlimonade mit dem extra neu entwickelten Retro Design / Von der
Realness“
www.youtube.com
„Es juckt noch ein bisschen“
www.youtube.com
„Die Welt und ihre Zukunft“
www.youtube.com

€ 11,00 zzgl, Gebühr, € 15,00